Aave-Protokoll: Eine steigende Walneigung könnte dies für AAVE in Q4 tun

Aave [AAVE] hat seitdem eine große Menge Walinteresse erhalten die letzten Monate. Mehrere Kooperationen im DeFi- und Bankensektor könnten der Grund für dieses neu entdeckte Interesse sein. Darüber hinaus könnte eine Erhöhung des TVL von V3 das Interesse der Wale steigern.

Wird AAVE jedoch weiter wachsen können oder tauchen die Wale nur kurz in AAVE ein?

Es ist eine WAL-Party

Santiment, am 19. September, veröffentlicht ein Einblicksstück, das ein massives Interesse der Wale an AAVE zeigte. Aave Key Whale-Adressen, die zwischen 1.000 und 1 Million AAVE-Token halten, machten bis zu 54,5 % aus. Dies war der größte Betrag, der jemals von diesen Adressen gehalten wurde.

Quelle: Santiment

Weiter geht’s, Aave’s dDie Entwicklungsaktivitäten erlebten in der vergangenen Woche einen massiven Anstieg. Dies deutet darauf hin, dass das Aave-Team intensiv an seiner Technologie gearbeitet hat. Darüber hinaus könnte die Einführung neuer Updates und Funktionen gleich um die Ecke sein.

Das Volumen des Tokens verzeichnete ebenfalls einen Anstieg. Das Volumen stieg von 70,83 Millionen am 18. September auf 123 Millionen zum Zeitpunkt des Schreibens.

Quelle: Santiment

Einige große Sprünge für AAVE

Aave hat auch auf dem DeFi-Markt bedeutende Fortschritte gemacht. Es ging eine Partnerschaft mit ein Flashstake-DAO Dies ermöglicht es den Benutzern, ihr Aave zu staken und ihre Renditen sofort im Voraus zu erhalten. Nutzer müssten nicht mehr auf die Rendite warten.

Auch in Sachen TVL macht Aave gute Fortschritte und sein V3-Protokoll wächst seit Mai. Obwohl es nach dem Höchststand von 1,67 Milliarden US-Dollar im August eine gewisse Volatilität gegeben hat, scheint der TVL an Dynamik zu gewinnen. Darüber hinaus lag der aktuelle Gesamtwert, der zum Zeitpunkt der Drucklegung gesperrt war, bei 1,17 Milliarden US-Dollar.

Quelle: DeFiLlama

Bevor Anleger jedoch in Trades einsteigen, sollten sie bedenken, dass es auch hier einige rückläufige Indikatoren zu berücksichtigen gilt.

Aaves Social-Media-Dominanz hat im letzten Monat abgenommen. Dies könnte auf mangelndes Interesse der Krypto-Community hindeuten. Auch die Marktkapitalisierung von Aave ist rückläufig, und diese Entwicklung könnte für zukünftige Anleger Anlass zur Sorge geben.

Quelle: Santiment



Quellenlink