Abschätzung des Potenzials von XRP, den neu entdeckten Kaufdruck aufrechtzuerhalten

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden.

  • Nach einem Morgenstern-Kerzenmuster überschritt XRP den 200-Tages-EMA
  • Das Ripple-SEC-Update
  • XRP verzeichnete einen Aufwärtstrend in seinem Netzwerkwachstum

XRP beendete schließlich seine Seitwärtsbewegung, als die Käufer die 0,38-Dollar-Marke durchbrachen und inmitten der Fortschritte in der SEC-Klage einen soliden Bullenlauf provozierten. Folglich verzeichnete XRP eine Rendite von über 58 %, um sein Hauptwiderstandsniveau nahe dem 200 EMA (grün) zu testen.

Als sich der Staub in seiner Klage mit der SEC zu legen schien, schien die Position des Altcoin in der Nähe seines EMA von 200 wackelig zu sein. Dieser gleitende Durchschnitt zusammen mit seiner unmittelbaren Trendlinienunterstützung (weiß, gestrichelt) könnte eine entscheidende Rolle bei der Einschätzung der kurz- bis mittelfristigen Entwicklung von XRP spielen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde XRP bei 0,4755 $ gehandelt.

Kann XRP über seinem 200-Tage-MA bestehen?

Quelle: TradingView, XRP/USDT

Während sie sich über drei Monate im Bereich von 0,3 $ bis 0,38 $ komprimierten, hoben die Bollinger Bands (BB) eine geringe Volatilität hervor, da der Preis darum kämpfte, sich von der Basislinie (Cyan) von BB zu lösen.

Nach einer erwarteten Erholung von der Basislinie von 0,3 $ erlebte die Münze einen bullischen Kerzenhalter, der die Grundlage für eine exponentielle Rallye bildete. Die daraus resultierenden Effekte führten dazu, dass XRP schließlich in eine hohe Volatilität einbrach und über seine gleitenden Durchschnittsbarrieren schwankte.

Der Altcoin erlebte eine bullische flaggenähnliche Struktur, während er im täglichen Zeitrahmen eine zweiwöchige Trendlinienunterstützung auszeichnete.

Ein Rückgang unter den EMA von 200 und die Trendlinienunterstützung könnten Türen für ein kurzfristiges Retracement öffnen. Die Verkäufer würden versuchen, die Basislinie des BB in der Nähe der Spanne von 0,42 $ bis 0,43 $ erneut zu testen.

Eine Erholung von der Spanne von 0,45 bis 0,47 US-Dollar kann jedoch den anhaltenden Bullenlauf verlängern. In diesem Fall würde der erste große Widerstand im Bereich von 0,512 $ liegen. Außerdem überstiegen die Kaufvolumina kürzlich die Verkaufsorder, was auf einen leichten kurzfristigen Vorteil für die Käufer hindeutet.

Die Chronik von Ripple-SEC

Am 29. September Richter Torres überstimmt der Einspruch der SEC gegen das Gericht, das den Antrag der SEC ablehnte, die redebezogenen Dokumente von William Hinman unter dem Anwaltsgeheimnis zu schützen.

Auch wenn dies zu der optimistischen Anlegerstimmung beitragen könnte, schien ein vorzeitiger Abschluss vor Ende dieses Quartals eher unwahrscheinlich.

XRP verzeichnete einen Anstieg seiner Traktion

Quelle: Santiment

Das Netzwerkwachstum von XRP ist seit Anfang dieses Monats sprunghaft angestiegen. Außerdem schien der Preis in den letzten Wochen eine relativ hohe Sensitivität gegenüber dieser Kennzahl zu zeigen.

Ein anhaltender Aufwärtstrend an dieser Front zusammen mit den Aktualisierungen des SEC-Falls könnte die Stimmung gegenüber der Münze und letztendlich ihren Preis erheblich beeinflussen.

Obwohl XRP eine neue Stimmung gefunden zu haben schien, würden die Kauf-/Verkaufsauslöser und -ziele die gleichen bleiben wie oben besprochen.

Schließlich sollten die Händler die Bewegung von Bitcoin und ihre Auswirkungen auf den breiteren Markt berücksichtigen, um einen profitablen Schritt zu machen.

Quellenlink