Alles, was Dogecoin-Inhaber wissen sollten, um Handelsverluste zu vermeiden

Memecoins haben in der Vergangenheit Menschen zu Millionären gemacht. Ja, das ist richtig.

Da die meisten Meme-Projekte jedoch keinen spezifischen Nutzen bieten und die Preise der Token hauptsächlich von Online-Kommentaren bekannter Persönlichkeiten und den allgemeinen Marktbedingungen beeinflusst werden, sind die Anleger zunehmend skeptisch gegenüber langfristigen Investitionen in diese Coins geworden.

Da in den letzten Monaten keine signifikanten Ökosystem-Upgrades stattgefunden haben, ist die führende Meme-Münze Dogecoins [DOGE] seit Anfang des Jahres einen Kursrückgang eingeschlagen.

Während der Rest des Marktes während der Hausse-Rallye im Juli Gewinne verzeichnete, konnte DOGE keinen größeren Kursanstieg verzeichnen.

31 Tage ohne größeres Wachstum

Nach dem Bärenmarkt im Juni, der die führende Meme-Münze von ihrem Preisniveau von 0,13 $ am 4. Mai um 95 % nach unten schickte, war der Juli nicht besser.

Zu Beginn des Monats war DOGE an einen Indexpreis von 0,066 $ gebunden. Der 31-tägige Bullenlauf führte dazu, dass andere prominente Meme-Coins wie der SHIB um 17 % anstiegen. DOGE wuchs jedoch nur um 1,4 %.

Im gleichen Zeitraum stieg die Marktkapitalisierung des Tokens nur von 8,77 Milliarden US-Dollar auf 9,06 Milliarden US-Dollar.

Interessanterweise erreichte der Token mit einem Tagesdurchschnitt von 282,02 Millionen Handelsvolumen im Juli einen Höchststand von 1,01 Milliarden Handelsvolumen am 20. Juli.

Dieser Anstieg war darauf zurückzuführen, dass der DOGE an diesem Tag den Preispunkt von 0,75 $ erreichte, das höchste Preisniveau, das der Token im gesamten Monat verzeichnete.

Quelle: Santiment

On-Chain-Leistung

Trotz des vernachlässigbaren Preiswachstums, Daten von Stimmung zeigte ein allmähliches Wachstum der Anzahl aktiver Adressen, die im Zeitraum von 31 Tagen mit DOGE-Token gehandelt haben.

Mit 73.800 Adressen am 31. Juli wuchsen die täglich aktiven Adressen im DOGE-Netzwerk um 13 %. Die Metrik stieg am 28. Juli sogar auf 105.000 Adressen, die höchsten täglichen Adressen, die DOGE seit drei Monaten gesehen hat.

Das Transaktionsvolumen im Netzwerk erreichte am 21. Juli seinen Höhepunkt mit 41,34 Milliarden, die als Gesamtbetrag der DOGE-Token für alle an diesem Tag abgeschlossenen Transaktionen erfasst wurden.

Dies folgte auf das Kurshoch vom 20. Juli. Das Transaktionsvolumen im Netzwerk ging weiter um 96 % zurück, da DOGE den Monat mit einem Gesamtwert von 1,53 DOGE abschloss.

Quelle: Santiment

Auf sozialer Ebene stieg die soziale Dominanz des Tokens auf 8,49 %, nachdem der Preis auf einen Höchststand von 0,75 $ gestiegen war.

Sie ging jedoch um 61 % zurück, da DOGE den Juli mit einer sozialen Dominanz von 3,3 % beendete. Was sein soziales Volumen betrifft, so erreichte es am 21. Juli ebenfalls einen Höchststand von 5628. Zum Monatsende im Jahr 2057 ging das soziale Volumen von DOGE um 63 % zurück.

Überraschenderweise ist die Entwicklungsaktivität im DOGE-Netzwerk trotz der minimalen Ökosystem-Updates im letzten Monat um 80 % gewachsen.

Quelle: Santiment

Quellenlink