ApeCoin: Hatte die jüngste Warnung von Yuga Labs Auswirkungen auf APE?

Das Jahr 2022 kann als eines der herausforderndsten Jahre für den Kryptowährungsmarkt insgesamt angesehen werden. Die letzten zwei Monate waren insbesondere für den NFT-Markt eine harte Zeit.

Das NFT-Verkaufsvolumen begann im vergangenen Monat zu sinken, wobei die Anzahl der Verkäufe um rund 63 % auf 9.000 und das Verkaufsvolumen in USD um mehr als 87 % zurückgingen.

Derzeit diese Nummer stand Irgendwo um die 12k-Marke. Primär- und Sekundärverkäufe, Einzelkäufer und -verkäufer sowie aktive Markt-Wallets – alle fielen zwischen 40 % und 80 %. Aber hier könnte noch mehr Blut vergossen werden.

Nur die Warnzeichen

Was könnte diese Situation verschlimmern? Nun, koordinierte illegale Aktivitäten könnten die Marktstimmung beeinflussen. Leider ist dies hier der Fall.

Der Bored Ape Yacht Club (BAYC)-Schöpfer Yuga Labs hat Alarm geschlagen wegen eines „koordinierten Angriffs“, der auf mehrere Non-Fungible-Token-Communities (NFT) abzielt. In einem Tweet vom 19. Juli warnte das Team die Benutzer.

Tatsächlich war dies nicht das erste Mal, dass Anleger gewarnt wurden. Gordon Goner, der pseudonyme Mitbegründer von Yuga Labs, gewarnt Benutzer auch über den Angriff auf seine Twitter-Konten in den sozialen Medien im Juni.

Solche negativen Entwicklungen können jedwedes zukünftiges Wachstum von Projekten behindern.

Den Donner stehlen

Trotz dessen, was als kleiner Rückschlag für die Affen angesehen werden kann, zeigte das einheimische Zeichen des Bored Ape Yacht Club (BAYC) einige lebenswichtige Lebenszeichen.

Die wöchentlichen Gewinne kamen als Teil einer Rally, die am 16. Juli begann. ApeCoin stieg in den letzten drei Tagen um fast 36 %. Dieser beispiellose Anstieg erfolgte, nachdem Yuga Labs 4.300 Spieler zu einer Demo in sein Otherside-Gaming-Metaverse eingeladen hatte.

Quelle: CoinMarketCap

Einige On-Chain-Metriken zeigten, dass Investoren in letzter Zeit das Interesse an dem nativen Token verloren haben. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels erlitt APE eine Korrektur von 7 %, als es am letzten Tag auf die Marke von 5,86 $ abrutschte. Ergo, das Löschen aller Gewinne, die es nach der NFT-Initiative registriert hat.

Allerdings sind sich die Benutzer immer noch unsicher über die gesamten koordinierten Angriffswarnungen.



Quellenlink