AVAX wird es voraussichtlich schwer fallen, sich zu erholen, dank…

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden

Avalanche hat eine Marktkapitalisierung von 31,5 Milliarden US-Dollar und belegt den zehnten Platz von CMC, gemessen an der Marktkapitalisierung. Seit Februar wird der Preis innerhalb einer Spanne gehandelt, und zum Zeitpunkt der Drucklegung scheint er bei einem rückläufigen Durchbruch bei 82 $ auf Widerstand gestoßen zu sein. Auch on-chain ist die Anlegeraktivität in Bezug auf einzigartige tägliche Einleger auf der Avalanche-Brücke in den letzten Monaten zurückgegangen. TVL stürzte ab und es schien, dass die Angst an den Märkten wieder aufleben könnte.

AVAX-12-Stunden-Diagramm

Quelle: AVAX/USDT auf TradingView

Ein rückläufiger Breaker wurde bei 82 $ entdeckt. In den letzten Wochen hatte dieses Niveau als Unterstützung gedient, aber im April stürzte der Preis nach unten, um Unterstützung bei 73 $ zu finden. Daher grenzte es den Bereich von 81 bis 83 $ als einen Ort ab, an dem der Preis erneut hingehen sollte, um Liquidität zu sammeln und eine Verschiebung der Marktstruktur in Richtung der rückläufigen Seite zu bestätigen.

Beachten Sie außerdem die Spanne (orange), die Avalanche zwischen 65,8 $ und 98,8 $ festgelegt hat. Der Mittelpunkt davon liegt bei 82 $ und ist ein signifikantes Widerstandsniveau. Zusammen mit dem vorherigen rückläufigen Breaker ist es logisch, dass die Bullen im Bereich von 82 $ eine Ablehnung sehen.

Eine Reihe von Fibonacci-Niveaus wurde basierend auf der Bewegung von AVAX von den Tiefstständen bei 65,5 $ zu den lokalen Höchstständen bei 103,62 $ aufgezeichnet, und das 78,6 % Retracement-Niveau wurde respektiert. Es kann jedoch sein, dass es bei einem weiteren erneuten Test nicht hält.

Begründung

Avalanche zeigt widersprüchliche Signale, da die Bären eine weitere Ablehnung nahe der 82-Dollar-Marke erzwingen

Quelle: AVAX/USDT auf TradingView

Der RSI war nicht in der Lage, über die neutrale Linie von 50 zu klettern, tatsächlich schien er an der 44-Marke an Dampf verloren zu haben und bewegte sich nach unten. Auch der stochastische RSI tendierte steil nach oben. Der Chaikin Money Flow blieb weiterhin unter dem Niveau von -0,05, um starken Verkaufsdruck zu zeigen.

Zusammengenommen bedeuteten die Indikatoren und die Kursbewegung, dass ein weiterer Besuch des Niveaus von 81 bis 83 US-Dollar in den nächsten Tagen wahrscheinlich eine Verkaufsgelegenheit darstellen würde.

Der OBV bildete im Vormonat höhere Tiefststände und verzeichnete einen Rückgang, als der Preis auch einen Rückzug aus dem 100-Dollar-Bereich erlebte. Dies zeigte, dass das Kaufvolumen im vergangenen Monat stabil war, bedeutete aber noch kein Ende des Rückzugs von 100 $.

Fazit

Der OBV zeigte, dass die Käufer in den nächsten Wochen noch einen gewissen Einfluss auf die Richtung des AVAX-Preises hatten. Die Preisbewegung und die Momentumindikatoren signalisierten dagegen, dass eine Bewegung nach Süden auf 65 bis 68 US-Dollar unmittelbar bevorstehen könnte.

Quellenlink