AXS in einer Konsolidierung mit niedrigem Zeitrahmen könnte dies für Händler bedeuten

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden

Axie Infinity hat die Preisbewegung von Bitcoin in Bezug auf das Timing und die Richtung auf den Charts ziemlich genau verfolgt. Es war volatiler als Bitcoin, was für Altcoins üblich ist. Es scheint, dass der nächste Trend von AXS von Bitcoin bestimmt werden könnte. 42.000 $ für BTC und 50 $ für AXS sind Niveaus, die die Bullen gerne wieder auf Unterstützung sehen würden. Es gab einige Hinweise darauf, dass AXS basierend auf dem NVT-Verhältnis unterbewertet ist, aber könnte dies eine Umkehrung des Abwärtstrends bewirken?

AXS- 1-Stunden-Diagramm

Quelle: AXS/USDT auf TradingView

Basierend auf der Bewegung von AXS nach Süden vom Swing-Hoch bei 75,55 $ zum Swing-Tief bei 55,76 $ wurde eine Reihe von Fibonacci-Extension-Levels (gelb) gezeichnet. In der vergangenen Woche rutschte der Preis unter dieses Swing-Tief und ist auch unter das psychologische Unterstützungsniveau von 50 $ gefallen, das ebenfalls ein Fibonacci-Niveau von 27,2 % war.

In den letzten Tagen hat sich der Kurs innerhalb einer Spanne seitwärts bewegt. Dies könnte ein Tiefpunkt für AXS sein. Anfang März fand der Preis Unterstützung bei der 45-Dollar-Marke und konsolidierte sich, bevor er sich zinsbullisch in Richtung 70 Dollar bewegte.

Wenn eine ausreichende Nachfrage eintreten kann, könnte sich ein ähnliches Szenario abspielen. Wenn man aus den Charts herauszoomt, bestand die Möglichkeit, dass AXS in den letzten zwei Monaten in einer Spanne von 45 bis 72 US-Dollar lag. Daher könnte der Kauf von AXS bei den Tiefstständen der Spanne in den kommenden Wochen profitabel sein.

Begründung

Befindet sich AXS in einer Konsolidierung mit niedrigem Zeitrahmen, und was bedeutet dies für seine Kursentwicklung?

Quelle: AXS/USDT auf TradingView

Der stündliche Zeitrahmen war für die Bullen nicht sehr ermutigend. Statt einer schnellen Erholung beobachten die Marktteilnehmer eine Range-Bildung. Der RSI schwankte am Vortag zwischen den Werten 40 und 60, um das Fehlen einer starken Dynamik in eine Richtung anzuzeigen.

Der OBV befand sich in den letzten zehn Tagen in einem Abwärtstrend, hat sich aber in den letzten Tagen seitwärts bewegt. Diese Bewegung spiegelte die Bewegung des Preises wider. Käufer müssten vorsichtig sein, wenn der OBV unter die Horizontale (orange) fällt, da dies auf ein steigendes Verkaufsvolumen hindeuten könnte.

Fazit

Ein Kauf von AXS auf den Tiefs der Zweimonatsspanne müsste sorgfältig gehandhabt werden. Händler mit kürzerem Zeitrahmen können Gewinne bei 50 $ und 55 $ erwarten, während längerfristige Anleger bei DCA von 43 $ bis 50 $ rechnen können.

Quellenlink