Beurteilen, ob Shiba Inu ist [SHIB] Die Preisdynamik ist zu gut, um sie zu halten

Shiba Inu [SHIB] hat in letzter Zeit einen ziemlichen Aufwärtstrend im Preis erlebt, mit Gewinnen von über 2 % in den letzten 24 Stunden. Dies hat seine Verluste in den letzten sieben Tagen effektiv auf nur noch rund 1,63 % reduziert. Obwohl er immer noch über 60 % von seinem Allzeithoch entfernt ist, wurden die jüngsten Bewegungen von seinen Inhabern positiv aufgenommen.

Wie geht es SHIB an der Metrik-Front?

Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass SHIB auch an anderen Fronten ein gewisses Wachstum verzeichnet hat, nicht nur an der Preisfront. Die Anzahl der Adressen zum Beispiel ist über kurz oder lang stetig gestiegen.

Zwischen dem 19. und 24. September wurden über 3.000 neue Adressen mit Vermögenswerten im Netzwerk registriert, wie pro CoinMarketcap.

Quelle: CoinMarketCap

Innerhalb von 3 Monaten wurden über 35.000 neue Inhaber in das Netzwerk aufgenommen. Dies, obwohl SHIB in diesem Zeitraum keine starke Preisentwicklung feststellte.

Die Gesamtzahl der Adressen lag bei Redaktionsschluss bei 1.227.617. Dies entspricht einer Steigerung von 3 % gegenüber den Zahlen für die Gesamtzahl der Adressen im Juni.

Quelle: CoinMarketCap

Entsprechend Shibburnvon den 1 Billiarde Shiba Inu-Token, die am Starttag ausgegeben wurden, wurden etwa 41 % des zirkulierenden Vorrats bereits zerstört.

Darüber hinaus beträgt die tägliche durchschnittliche Anzahl von SHIB-Token, die „verbrannt“ und an die tote Brieftasche gesendet werden, rund 150 Millionen. Tatsächlich liegt die aktuelle Burn-Rate bei etwa 250 %.

Was sagen die Preischarts?

Betrachtet man die Preisbewegung von SHIB über einen Zeitraum von 6 Stunden, so wurde festgestellt, dass das Widerstandsniveau bei etwa 0,00001224 $ lag, während die Unterstützung bei etwa 0,0001033 $ lag. Der Relative Strength Index (RSI) zeigte einen ziemlich zinsbullischen Trend, wobei der RSI etwas von der neutralen Linie nach Norden tendierte.

Der Directional Movement Indicator (DMI) schien ebenfalls das Signal und die Plus-DI-Linie über 20 zu zeigen – eine bullische Bewegung. Der 6-Stunden-Zeitrahmen zeigte einen Aufwärtstrend in Bezug auf die Preisbewegungen zwischen dem 22. und 24. September.

Quelle: SHIB/USDT, TradingView

Betrachtet man den RSI im 24-Stunden-Zeitrahmen, war der Gesamttrend immer noch rückläufig, wenn auch schwächer. Der DMI im selben Zeitrahmen zeigte die Signallinie und den Plus-DI, die knapp über 20 lagen, was ebenfalls auf einen nachlassenden Abwärtstrend und den möglichen Beginn eines Aufwärtstrends hinweist.

Der Volumenindikator unterstrich anständige Handelsaktivitäten mit Käufern, die einen größeren Prozentsatz des Handelsvolumens einnehmen.

Quelle: SHIB/USDT, TradingView

Wenn der Kaufdruck anhält, könnten wir sehen, dass SHIB seinen Druckzeitwiderstand durchbricht. Sobald er diese durchbricht und eine neue Unterstützung bilden kann, ist mit einem weiteren Aufwärtstrend zu rechnen. Wir konnten sehen, wie es die $0,00001400-Region testete. Über 30 % der SHIB-Investoren halten es laut Angaben seit über einem Jahr In den Block Metriken. Tatsächlich halten 67% es auch seit 1-12 Monaten.

Darüber hinaus wurden in den letzten 3 Tagen mehr als 4,5 Billionen SHIB-Token von den größten Walen auf Ethereum übertragen.

Könnte SHIB trotz solch beeindruckender Erzählungen einer weiteren Widerstandsmauer gegenüberstehen? Warten wir ab und beobachten.

Quellenlink