Bewertung von Cardano [ADA] Gesundheit vor Vasil Hard Fork

Cardano erhöht seine Aktivität, da die Vasil-Fork näher rückt, wenn wir in die zweite Juniwoche eintreten. Es ist jetzt auf dem richtigen Weg und läuft mit wichtigen Indikatoren, die den Weg für eine bullische Rallye weisen. IOHK hat auch rechtzeitig über die neuesten Entwicklungen des Projekts informiert.

Gemäß einem Santiment twitternwurden am 3. Juni zwischen 14:00 und 15:00 Uhr 39 Waltransaktionen registriert. Die Walaktivität ist seit dieser Stunde auf dem Höhepunkt, zusammen mit einem 17-tägigen hohen sozialen Volumen von Cardano. Diese Kennzahlen haben schließlich zu einem Preisanstieg von +32 % für ADA geführt, da es sich der Einführung der Vasil-Hard-Fork nähert.

Quelle: Santiment/Twitter

Weitere gute Nachrichten?

Cardano hat einen neuen Meilenstein erreicht, da die Zahl der Projekte, die auf der Plattform aufbauen, die 1.000-Marke überschritten hat. Nach Angaben von IOHK hat die Zahl der Projekte im Cardano-Netzwerk 1.003 erreicht, gegenüber 992, die am Wochenende gemeldet wurden.

IOHK veröffentlichte auch einen Netzwerkwachstumsbericht, der ein NFT-Projektwachstum auf rund 5.800 signalisierte.

Quelle: IOHK/Twitter

Laut einem anderen IOHK aktualisierenhat das Cardano-Team mit der Veröffentlichung seiner Befehlszeilenschnittstelle einen neuen Knoten für Vasil geliefert. Das Update beruhigte die Benutzer auch mit einer Nachricht, die lautete: „Nebenbei arbeiten wir weiterhin an den verbleibenden Problemen, die wir festgestellt haben.“

Wo steht ADA jetzt?

Die ADA befindet sich derzeit in einem Bullenlauf, nachdem in den letzten Tagen eine hohe Walaktivität und ein hohes soziales Volumen aufgetreten sind. Der Token ist in der vergangenen Woche von 0,54 $ auf 0,64 $ gestiegen und zeigte gleichzeitig einen Volumenanstieg.

Quelle: CoinMarketCap

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war das Volumen in den letzten 24 Stunden um 52 % gestiegen. Das hohe Volumen kann darauf zurückzuführen sein, dass die IOHK-Updates eine positive Reaktion der Community auslösen.



Quellenlink