Cardano [ADA]Die jüngste „10 %-Erhöhung“ von könnte diese Auswirkung auf den Preis haben

Sie sind nicht neu in der Blockchain-Technologie und im Krypto-Space. Sie verstehen das Konzept der „Blockgröße“ und sind mit den Vorteilen eines Netzwerks mit einer großen Blockgröße vertraut. Sie stoßen auf eine Bekanntmachung vom Team hinter dem Cardano-Projekt, um die Blockgröße des Netzwerks um 10 % zu erhöhen. Aber wie hat sich ADA in der Zwischenzeit geschlagen? Nun, lesen Sie das Folgende, um Ihre Antwort zu erhalten …

Es war einmal…

Nach der Aufzeichnung eines ATH von 3,10 $ vor acht Monaten hat ADA über 70 % seines Wertes verloren. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde es zu einem Preis von 0,88 $ gehandelt. Nach der Ankündigung, die Blockgröße des Cardano-Mainnets zu erhöhen, stieg ADA in den Charts um 5 %.

In ähnlicher Weise stieg seine Marktkapitalisierung innerhalb von 24 Stunden um 7 %.

Quelle: CoinMarketCap

An der Front des Handelsvolumens hatte ADA seit Anfang des Monats über 40 % davon verloren. Dank der Ankündigung wurde derselbe jedoch mit 917,17 Mio. USD verzeichnet – ein Anstieg von 11 % in den letzten 24 Stunden.

Das sagen On-Chain-Daten aus

Vor zwei Monaten wurde die Blockgröße von Cardano um 11 % erhöht. Laut der gestrigen Ankündigung wird die Blockgröße um weitere 10% erhöht. Mit dem Verständnis der Vorteile von Blockgrößeninkrementen wird ein Blick auf die On-Chain-Daten für Entwicklungsaktivitäten im Netzwerk relevant.

Nachdem am 17. Februar ein Hoch von 117,36 verzeichnet wurde, befand sich die Entwicklungsaktivität in einer Abwärtsspirale. Mit einem Wert von 56 zum Zeitpunkt der Drucklegung implizierte dies, dass die Erhöhung der Blockgröße im Februar nicht besonders positiv für die Entwicklungsaktivitäten im Netzwerk war.

Quelle: Santiment

Darüber hinaus ist die Anzahl der eindeutigen Adressen, die täglich an ADA-Transaktionen beteiligt sind, in diesem Monat erheblich zurückgegangen. Zu Beginn des Monats mit einem Index von 127,5.000 aktiven täglichen Adressen verzeichnete ADA einen Rückgang um 55 %. Gestern standen aktive tägliche Adressen bei nur 56,3.000.

Soziale Dominanz für ADA verzeichnete am 21. April mit 5,68 % einen Höchststand. Außerdem war der Monat von Tiefpunkten in Sachen Social Dominance geplagt. Auf der anderen Seite verzeichnete das soziale Volumen erhebliche Spitzen – der höchste war 6308 am 21. April.

Quelle: Santiment

Was ist mit den Walen?

Bei Transaktionen über 100.000 US-Dollar ging die Anzahl der Waltransaktionen in diesem Monat stetig zurück. Mit einer Wal-Transaktionszahl (> 100.000 USD) von 1570 zu Beginn des Monats verlor ADA bis gestern 30 % dieser Zahl.

In ähnlicher Weise ging die Anzahl der Wale bei Transaktionen über 1 Mio. USD im Laufe des Monats um über 50 % zurück.

Quelle: Santiment

Steht ein Boom bevor?

Mit Cardanos bevorstehendem Vasil Hard Fork, Juni könnte gute Nachrichten für ADA einläuten. Dies, zusammen mit den Verbesserungen der Netzwerkeffizienz, die durch diese Erhöhung der Blockgröße erreicht werden, könnte die Anleger glücklich machen.



Quellenlink