Chainlink: Hier könnten Wale als nächstes LINK nehmen

Wale haben in den letzten Tagen großes Interesse an Chainlink gezeigt. TDas Interesse scheint aufgrund eines Anstiegs der sozialen Dominanz von Chainlink geweckt worden zu sein.

Jetzt ist die Frage – wWird das steigende Interesse der Wale ausreichen, um die sinkende Marktkapitalisierung von Chainlink wiederzubeleben?

WhaleStats, ein Konto, das sich der Verfolgung großer Adressen auf dem Kryptomarkt widmet, kündigte am 20 twittern dass die 500 besten ETH-Wale 37 Millionen Dollar in LINK halten.

Aber es sind nicht nur ETH-Wale, die Interesse an dieser Kryptowährung zeigen, BSCWale haben ebenfalls ihr Interesse mit einer Beteiligung von LINK in Höhe von 6,7 Millionen US-Dollar bekundet.

Darüber hinaus hat Chainlink auch in der Social-Media-Landschaft für Aufruhr gesorgt.

Die soziale Dominanz von Chainlink hat in der vergangenen Woche eine gewisse Volatilität gezeigt. Am 21. September erlebte seine soziale Dominanz einen massiven Anstieg, und Chainlink war für bis zu 3,56 % aller Social-Media-Gespräche verantwortlich.

Die öffentliche Stimmung hat sich in eine positive Richtung entwickelt, wobei die gewichtete Stimmungsmetrik zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1,283 lag.

Dies deutet darauf hin, dass die Mehrheit des Social-Media-Geschwätzes rund um Chainlink eher positiv als negativ ist.

Quelle: Santiment

Obwohl es viele Entwicklungen zugunsten von Chainlink gibt, gibt es einige Dinge, die Trader beachten sollten, bevor sie in LINK investieren.

Bedenken Sie, dass das Volumen von LINK seit dem letzten Mal abgenommen hat Woche. Er ist in den letzten sieben Tagen um 73,83 % gesunken.

Wie aus dem Bild unten ersichtlich ist, ist auch die Marktkapitalisierung von LINK zurückgegangen. Es ging in der letzten Woche von 3,64 Milliarden Dollar auf 3,46 Milliarden Dollar zurück.

Darüber hinaus war das MVRV-Verhältnis von Chainlink in den letzten Tagen ebenfalls im roten Bereich, was als bärisches Zeichen wahrgenommen werden könnte.

Aber die sinkende Marktkapitalisierung hat das Team von Chainlink nicht im Geringsten entmutigt. Insbesondere die Entwicklungsaktivitäten verzeichneten ein massives Wachstum, was darauf hindeutet, dass das Team von Chainlink an Updates und Upgrades gearbeitet hat.

Quelle: Santiment

Einer der Gründe für den Anstieg der Entwicklungsaktivitäten könnte darauf zurückzuführen sein, dass die Entwickler mit der zunehmenden Anzahl von Kooperationen von Chainlink Schritt halten. Chainlink ist sowohl an der NFT- als auch an der DeFi-Front massiv gewachsen.

Web3-Gaming-System Nakamoto-Spiele hat eine Partnerschaft mit Kettenglied sein VRF-System zu verwenden, um seinen Naka Punk NFT mit Strom zu versorgen. Im DeFi-Aspekt wird Chainlink auch von der verwendet Horizon-Protokoll um die Verteilung von Staking-Belohnungen sicher zu automatisieren.

Trotz der Tatsache, dass Chainlink in letzter Zeit große Fortschritte gemacht hat, sollten Händler bedenken, dass die Volatilität von Chainlink seit Anfang des Monats dramatisch zugenommen hat.

Quelle: Messari

Daher wird den Lesern empfohlen, ihre r zu tunforschen um besser zu verstehen, wie die Zukunft für LINK aussehen wird



Quellenlink

Die mobile Version verlassen