Chiliz ‚Becher- und Griffmuster; Folgendes sollten Händler erwarten

Chiliz hat sich eine Nische als Krypto- und Blockchain-Projekt geschaffen, das das Schürfen von Sport-Token erleichtert. Die einheimische Kryptowährung CHZ verzeichnete folglich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 ein deutliches Wachstum und erreichte im April einen Höchststand von 0,83 $. Ein Jahr später ist CHZ ein Drittel seines ATH wert.

CHZ wurde zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung bei 0,25 $ gehandelt, was bedeutet, dass es sich gegenüber seinen Tiefstständen im Jahr 2022 in der Nähe des Preisniveaus von 0,14 $ deutlich verbessert hat. Es ist jedoch immer noch stark von seinem ATH abgezinst, aber das könnte nicht lange dauern. Die Preisbewegung von CHZ seit Anfang 2022 zeigt, dass es innerhalb eines Tassen- und Griffmusters gehandelt wurde.

Quelle: TradingView

Tassen- und Henkelmuster – Preisrichtung?

Das Becher- und Griffmuster wird oft als bullisches Zeichen angesehen, insbesondere wenn der Preis zurückgeht, um den „Griff“-Teil zu bilden. Die Preisaktion von CHZ bildete dank seiner rückläufigen Korrektur in den ersten beiden Aprilwochen den Griff.

Das Muster, das um den 2. Januar herum begann, war durch eine Kurve in der Preisbewegung vor einem erneuten Widerstandstest auf dem Preisniveau von 0,32 $ gekennzeichnet. Dies ist wichtig, da die Kurve ihr Ende bestätigt, indem sie einen Widerstand in der Nähe ihres Startpunkts testet.

Der RSI von CHZ fiel in den letzten zwei Wochen unter die neutrale Zone zurück, führte jedoch nicht zu überverkauften Bedingungen. Der MFI weist im selben Zeitraum auf erhebliche Abflüsse hin und berührte kurzzeitig die 20er-Marke. Eine erhöhte Akkumulation findet normalerweise statt, wenn der MFI unter 20 fällt und wir sehen einen gewissen Anstieg dieses Indikators.

Die Erholung des MFI korrespondiert mit dem Anstieg des RSI wieder über die neutrale Zone und die Preisrallye in den letzten drei Tagen. Das MFI scheint in der Lage zu sein, eine Bewegung nach oben zu bestätigen. Ein Blick auf einige On-Chain-Metriken bestätigt ebenfalls die Aufwärtserwartungen.

Quelle: Handelsansicht

Die On-Chain-Metriken von Chiliz zeigten in den letzten vier Wochen einen Anstieg des Angebots bei den wichtigsten Nicht-Börsenadressen. Sein Volumen ging in den letzten zwei Wochen im Einklang mit dem Preisverfall zurück, verzeichnete aber in den letzten drei Tagen einen Anstieg. Auch die Marktkapitalisierung verzeichnete in den letzten drei Tagen einen Aufwärtstrend.

Das letzte Mal, als einige dieser Kennzahlen wie Marktkapitalisierung und Volumen solche Gewinne verzeichneten, erreichte der Preis in den folgenden Tagen eine Rallye. Die Metriken und Indikatoren von CHZ stimmen mit dem Tassen- und Griffmuster überein, und dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass es bereit für einen weiteren Bullenlauf ist.

Quellenlink