Der BOND von BarnBridge gewinnt um 200 % – deshalb sollten Sie sich darum kümmern

Die letzten Wochen haben einen neuen Spieler in der Kette enthüllt BINDUNG. Nach Angaben von Stimmunghat das native Token von BarnBridge zeigten erhebliche Kursbewegungen – sowohl in den Charts als auch in der Kette.

Außerdem seit Am 15. Juli ist der Preis von BOND-Token um über 200 % gestiegen. Wie hat sich dieser Token sonst geschlagen, als er zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels die Hände bei 21,24 $ tauschte?

BOND auf einer Mission

Seit dem 15. Juli verzeichnet BOND einen massiven Kursanstieg. Am 15. Juli wurde der Preis auf 3,23 $ festgesetzt. In den letzten 11 Tagen ist der Preis des Tokens jedoch um 291 % gestiegen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wechselte der Token bei 20,98 $ den Besitzer.

Mit einem Wachstum von über 557 % stieg die Marktkapitalisierung des Tokens im genannten Zeitraum von 22,66 Millionen US-Dollar auf 149,66 Millionen US-Dollar.

Mit dem Kursboom im Berichtszeitraum stieg auch die Handelsaktivität für BOND deutlich an. Bei Redaktionsschluss lag das Handelsvolumen bei 155,15 Millionen, was einem Wachstum von über 80 % in den letzten 11 Tagen entspricht.

Quelle: Santiment

Dennoch, in einem Aufwärtstrend, Daten von CoinMarketCap zeigte einen Anstieg des BOND-Preises um 21 % in den letzten 24 Stunden.

Auf dem Tages-Chart befindet sich der Relative Strength Index (RSI) des Tokens seit dem 14. Juli in einem Aufwärtstrend. Zum Zeitpunkt der Drucklegung lag dieser Schlüsselindikator bei 79,68.

In ähnlicher Weise wurde der Money Flow Index (MFI) des Tokens im stark überkauften Bereich von 93,45 geparkt. Da sich diese Indikatoren in den letzten Tagen im Aufwärtstrend befinden, ist eine erhebliche Akkumulation der Token im Gange, daher der Preisanstieg.

Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass der RSI und der MFI stark überkaufte Positionen einnehmen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass darauf ein scharfer Kursrückgang folgt.

Quelle: TradingView

On-Chain-Aktivitätsniveaus

Santiment zeigte ein Wachstum der On-Chain-Aktivität des Tokens zusammen mit seinem Preis. Auch der Index der eindeutigen Adressen, die BOND im Berichtszeitraum abgewickelt haben, wuchs um 51 %.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung beliefen sich die täglich aktiven Adressen im Netzwerk auf 109 Adressen. Diese Kennzahl stieg am 23. Juli auf einen Höchststand von 606 Adressen. Zudem schoss der Zuwachs an neuen Adressen im Netz im Berichtszeitraum um über 800 % in die Höhe.

Die Gesamtzahl der Token, die an allen Transaktionen beteiligt waren, die im Berichtszeitraum abgeschlossen wurden, erreichte am 16. Juli einen Höchststand von 9,66 Millionen. Danach begann es zu sinken und lag bei Redaktionsschluss bei 566.000.

Quelle: Santiment

Darüber hinaus befindet sich seit dem 15. Juli das Mean Dollar Invested Age (MDIA) von BOND in einem Abwärtstrend. Wenn die MDIA-Steigung eines Tokens abnimmt, deutet dies normalerweise auf einen Bullenlauf des Tokens hin.

Dies war im Fall von BOND in den letzten 11 Tagen der Fall. Interessanterweise verringerten Inhaber von 100 bis 100.000 BOND ihre Bestände, als die Münzen pumpten. Aber unbemerkt von dieser Kategorie von Investoren pumpte die Münze trotzdem weiter.

Quelle: Santiment

Quellenlink