Der Kurs von Dogecoin rutscht nach einem Fakeout zurück, was als nächstes für Investoren kommt

Der Preis von Dogecoin scheint sich im Gegensatz zu vielen Altcoins trotz des bösen Marktcrashs seit dem 5. Mai über seinem Unterstützungsniveau zu halten. Der Absturz hat DOGE in sein bullisches Setup gedrängt, wo es auf einen Ausbruch wartet.

Der Dogecoin-Preis muss neu bewertet werden

Der Dogecoin-Preis beschreibt ein fallendes Keilmuster und tut dies seit seinem Allzeithoch im Mai. Dieses Muster bildete sich, als DOGE von einem Höchststand von 0,740 $ im Mai um 85 % abstürzte. Diese Bewegung nach Süden bildete eine Basis bei etwa 0,109 $ und versprach eine Trendumkehr.

Während dieser Reise nach unten hat der Dogecoin-Preis drei markante niedrigere Hochs und niedrigere Tiefs aufgebaut, die, wenn sie mit Trendlinien verbunden sind, ein fallendes Keilmuster zeigen.

Diese technische Formation prognostiziert einen Anstieg um 68 % auf 0,241 $, der durch Addieren des Abstands zwischen dem ersten Swing-Hoch und dem Swing-Tief zum Ausbruchspunkt bestimmt wird.

Obwohl DOGE am 25. April die obere Trendlinie des Keils durchbrach, konnte es das Momentum nicht aufrechterhalten, was zu einer Umkehrung führte. Seit diesem Fakeout hatte der Dogecoin-Preis viele Gelegenheiten zum Durchbruch, ist aber jedes Mal gescheitert.

Der jüngste Absturz des Bitcoin-Preises wirkte sich auf DOGE aus, jedoch in etwas geringerer Kapazität im Vergleich zu anderen Altcoins. Der Preis von Dogecoin stürzte um 20 % ab und stand kurz davor, die untere Trendlinie des fallenden Keils erneut zu testen. Trotz dieses Abwärtstrends war die Erholung erstaunlich; Bisher hat sich die Kryptowährung mit Hundemotiven um 15 % erholt und zeigt keine Anzeichen eines Stopps.

Unter der Annahme, dass der Absturz anhält, könnte DOGE das unmittelbare Unterstützungsniveau bei 0,087 $ erneut testen. Hier könnte ein Anstieg des Kaufdrucks oder vor diesem Niveau einen Aufwärtstrend auslösen, der aus dem fallenden Keil ausbricht.

Die daraus resultierende Rally wird den Dogecoin-Preis um 68 % auf sein prognostiziertes Ziel von 0,241 $ treiben.

Quelle: TradingView, DOGE/USDT 3-Tages-Chart

Während die technischen Daten auf dem Zaun liegen und keine klare Richtungsausrichtung zeigen, relativiert das soziale Volumen die Dinge. Diese Metrik verfolgt die Erwähnungen von DOGE im Internet und kann bei richtiger Anwendung zur Zeitmessung der Hochs und Tiefs der Rallye verwendet werden.

Seit dem 26. April ist das Sozialvolumen von 9.122 auf 1.589 gesunken, was einem Einbruch von 82 % entspricht. Dieser Trend deutet darauf hin, dass die Anleger nicht an DOGE interessiert sind und wahrscheinlich ihr Kapital abziehen, was ein rückläufiges Bild zeichnet.

Quelle: Santiment

Quellenlink