Die Marktkapitalisierung von mehr als 7 Milliarden DOGE könnte ein zinsbullisches Comeback behindern, wie…

Finanzguru und Vermögensverwaltungsexperte Michael Gayed war der Meinung, dass Dogecoin’s [DOGE] aktuellen Markt ist ein Hindernis für die Wiederbelebung des Bullenmarktes. Ihm zufolge sollte eine Marktkapitalisierung von 7 Milliarden US-Dollar für die Meme-Kryptowährung in einem Bärenmarkt nicht existieren.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung näherte sich die Marktkapitalisierung von DOGE der 8-Milliarden-Dollar-Marke. In Bezug auf Gayeds Meinung könnte dieser aktuelle Zustand bedeuten, dass es länger dauern könnte, bis die Bullen wieder die Kontrolle haben.

Also, was ist los mit DOGE?

Für DOGE könnte Gayeds Überzeugung nur die eines Neinsagers sein, zumal es kürzlich Polkadot übertroffen hat [DOT] im Marktwert. Obwohl der Preis von DOGE in den letzten sieben Tagen um etwas mehr als 2 % gefallen war, schien er an einem Aufwärtstrend interessiert zu sein. Laut CoinMarketCap war DOGE zum Zeitpunkt der Drucklegung 0,05944 $ wert und verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von 0,89 %.

Darüber hinaus schien sein Volumen nicht bereit zu sein, den Sturz für eine Bärenmarktbestätigung hinzunehmen. Santiment, die On-Chain-Kryptoplattform, aufgedeckt dass das Volumen von DOGE von 254,31 Millionen zum 21. September gestiegen ist. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels waren es 403,47 Millionen.

Quelle: Santiment

In anderen Aspekten betrug der 30-Tage-Marktwert zum realisierten Wert (MVRV) von DOGE -5,378 %. Das bedeutete also, dass sich der MVRV verschlechtern würde, wenn der „echte“ Bärenmarkt eintreten sollte. Dies liegt daran, dass das MVRV bei der Anzeige des Bodensignals helfen kann.

Was die Auflage und die aktiven Adressen betrifft, so blieb es stabil. Santiment auch zeigte dass die rund um die Uhr aktiven Adressen auf 125.890 US-Dollar gestiegen seien. Für die Tagesauflage waren es 1,21 Milliarden.

Quelle: Santiment

Blöcke über Blöcke

Darüber hinaus war DOGE von den Bemerkungen nicht beunruhigt, da es immer wieder neue Blöcke schürfte. Laut dem DogeCoin-Explorer DogeChain, 4.400.927 Blöcke wurden jetzt abgebaut. Dies wurde bei einer Netzwerkschwierigkeit von 8.604.272 durchgeführt.

Darüber hinaus deuteten die Charts darauf hin, dass die Marktkapitalisierung von DOGE möglicherweise nicht bald sinken wird. Laut Gayeds Tweet könnte der Bärenmarkt für einen längeren Zeitraum anhalten. Basierend auf dem Moving Average Convergence Divergence (MACD) war das aktuelle Momentum von DOGE positiv.

Der MACD zeigte, dass die Käufer die Kontrolle hatten. Diese Dominanz half der Stärke der 12 und 26 Exponential Moving Averages (EMAs), in positiven Zonen zu bleiben. Auf der anderen Seite zeigte der Awesome Oscillator (AO) eine neutrale Peilung an. Obwohl mit mehr Grünen, begünstigte die AO kurzfristig die Käuferdynamik.

Quelle: TradingView



Quellenlink