Die On-Chain-Metriken von Atom mögen optimistisch sein, aber werden die Marktbedingungen übereinstimmen?

Die native Krypto von Cosmos, ATOM, wird derzeit innerhalb des Mai-Unterstützungsniveaus gehandelt. Dies ist von Bedeutung, da der Altcoin in der ersten Junihälfte unter das gleiche Niveau (9,2 $) gefallen ist und seitdem darum kämpft, dieses Niveau zurückzuerobern.

ATOM wurde zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 8,98 $ gehandelt, nachdem es sich von seinen Tiefstständen zur Wochenmitte um rund 23 % erholt hatte. Dies ist das zweite Mal im Juli, dass der Preis dasselbe Niveau erneut testet, das kein Unterstützungsniveau mehr ist, sondern die neue Widerstandslinie. Das gleiche Niveau wurde am 7. Juli erneut getestet, woraufhin ATOM ein leichtes rückläufiges Retracement erlebte. Eine starke Bewegung über die 9,2-Dollar-Marke würde wahrscheinlich einen starken Aufwärtsdruck bestätigen.

Quelle: TradingView

Der Geldflussindikator von ATOM zeigt trotz des Aufwärtstrends Abflüsse in den letzten Tagen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass es erhebliche Gewinnmitnahmen gibt, daher bedeutet eine Erhöhung des Verkaufsdrucks eine höhere Wahrscheinlichkeit einer Umkehrung.

Wird ATOM Widerstand zeigen?

Der Derivate-Finanzierungssatz von ATOM auf Binance verzeichnete in den letzten zwei Tagen eine gesunde Erholung. Dies bedeutete eine Verbesserung der Anlegerstimmung bei steigenden Kursen und war auch durch ein höheres soziales Volumen gekennzeichnet.

Quelle: Santiment

Während diese Kennzahlen die bullishe Performance widerspiegeln, liefern sie kein genaues Bild der Flows von ATOM. Die von Walen gehaltene Metrik macht einen besseren Job. Wale kontrollieren derzeit 43,80 % des zirkulierenden Angebots von ATOM nach einem Anstieg von 0,23 % in den letzten drei Tagen. Die Tatsache, dass diese Kennzahl in den letzten 24 Stunden immer noch eine Akkumulation verzeichnete, bedeutet, dass ATOM möglicherweise genug Kaufdruck hat, um den Widerstand auf dem aktuellen Preisniveau zu überwinden.

Quelle: Santiment

Die Entwickleraktivitätsmetrik von ATOM verzeichnete vom 7. Juli bis heute einen starken Anstieg. Dies bedeutet, dass die Entwickler des Cosmos-Netzwerks das Netzwerk weiter aufbauen und somit möglicherweise die Anlegerstimmung steigern, wie sich in der Finanzierungsrate von Binance zeigt.

Quelle: Santiment

ATOM-ische Gewohnheiten führen zu den Bullen

Die On-Chain-Metriken von ATOM unterstützen ein bullischeres Ergebnis. Dies setzt jedoch voraus, dass die Marktbedingungen die Aufwärtsbewegung begünstigen. Es besteht immer noch eine erhebliche Wahrscheinlichkeit, dass das Wochenende etwas Druck erzeugen könnte, in welchem ​​Fall ATOM wahrscheinlich auf dem Widerstandsniveau umkehren würde.

Quellenlink