Dogecoin-Bullen müssen vorsichtig sein, da die DOGE-Rallye in eine Widerstandszone gerät

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden

  • Die Marktstruktur blieb auf dem 4-Stunden-Chart rückläufig
  • 0,086 $ könnten sich in den nächsten zwei Handelstagen als entscheidendes Niveau erweisen

Bitcoin sank in den letzten zwei Handelstagen bis auf 15,5.000 $, kehrte aber schnell um und kämpfte darum, wieder über 16,2.000 $ zu klettern. Es stieß jedoch immer noch auf Widerstand in der Region von 16,5.000 bis 16,7.000 $. Dogecoin folgte Bitcoin in den Charts und verzeichnete in den letzten 36 Stunden einen Sprung von 15 %.


Lesen Sie Dogecoins [DOGE] Preisprognose 2023-24


Der US-Dollar-Index stand bei 107, war aber im November rückläufig. Da das FOMC-Protokoll später am Pressetag veröffentlicht werden soll, ist mit Volatilität zu rechnen. Werden die Bullen ihren Vorteil ausspielen können oder werden die Bären wieder die Kontrolle über den Kryptomarkt übernehmen?

Dogecoin sieht einen Aufschwung von einem Unterstützungsniveau, aber Bullen sind noch keine dominierende Kraft

Quelle: DOGE/USDT auf TradingView

Vom 8. bis 14. November war die Region von 0,078 $ bis 0,082 $ ein Ort, an dem der Preis regelmäßig nach unten ging, bevor er einen Aufschwung erlebte. Dies deutete darauf hin, dass eine starke Nachfrage vorhanden war, und selbst eine Bewegung auf 0,073 $ wurde schnell wieder rückgängig gemacht. Es war dieselbe Region, in der Dogecoin zum Zeitpunkt des Schreibens gehandelt wurde.

0,0835 $, 0,089 $ und 0,0946 $ sind starre Widerstandsniveaus im Norden. Das Vier-Stunden-Chart zeigte eine rückläufige Marktstruktur. Obwohl der RSI wieder über neutral 50 kletterte, zeigte er eine versteckte rückläufige Divergenz. Dies deutete darauf hin, dass sich der bisherige Abwärtstrend bald fortsetzen könnte. Der Chaikin Money Flow (CMF) war nahe 0 und die Schlussfolgerung war, dass ein starker Geldfluss in oder aus dem Markt noch nicht angezeigt war.

Vorsichtige Händler sollten vielleicht warten, bis sich Bitcoin in den nächsten ein oder zwei Tagen entschieden hat. Der Trend war abwärts gerichtet, aber die FOMC-Sitzung könnte die Pläne sowohl der Bullen als auch der Bären durchkreuzen.

Gewichtete Stimmung und soziale Dominanz tendieren nach unten

Dogecoin bildet eine Divergenz, aber kann das die kurzfristige Rally stoppen?

Quelle: Stimmung

Die Finanzierungsrate war bei Binance positiv. Dies bedeutete, dass die Terminmarktteilnehmer in den letzten Stunden optimistisch in ihrem Ausblick waren. Ein Rückgang unter die Nullmarke kann auf einen starken Verkaufsdruck in niedrigeren Zeiträumen hindeuten.

Die Kennzahl der sozialen Dominanz stieg Anfang November in die Höhe und lag immer noch stark bei 4,3 %. Die gewichtete Stimmung war jedoch im negativen Bereich, um darauf hinzuweisen, dass die sozialen Erwähnungen von DOGE insgesamt negativ waren. Eine starke Rallye könnte die Aussichten in den sozialen Medien verändern. Dazu müssten 0,089 $ und 0,094 $ auf Unterstützungsniveaus gedreht werden.

Quellenlink