Dogecoin lag bei über 0,08 $ und der Verkaufsdruck könnte bei …

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden.

Dogecoins [DOGE] hatte einen rückläufigen Ausblick auf die höheren Zeitrahmen-Charts, da es weiterhin niedrigere Hochs auf dem Chart bildete. Die 0,095 $ und 0,111 $ sind die Widerstandsniveaus, auf die Sie achten sollten. Dogecoin wurde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 0,08 $ gehandelt, hatte aber in den letzten Monaten einen starken Verkaufsdruck.

Ein Bitcoin-Anstieg könnte auch zu einer Dogecoin-Rallye führen, aber dies könnte den Abwärtstrend, den DOGE seit letztem November verfolgt, nicht umkehren.

DOGE – 12-Stunden-Diagramm

Quelle: DOGE/USDT auf TradingView

Die Marktstruktur von DOGE ist seit April stark bearish. Seit Beginn des Aprils gab es einige böse Bullenfallen, wie die am 25. April, als der Preis von 0,124 $ auf 0,164 $ stieg, bevor er nur 36 Stunden später umkehrte.

Auch Ende Mai stieg der Preis von 0,077 $ auf 0,09 $, bevor er einige Tage später wieder auf das Niveau von 0,08 $ fiel.

Eine Reihe von Fibonacci-Retracement-Levels (gelb) wurde vom Swing-Hoch von $0,179 zum Swing-Tief von $0,0689 gezogen. Das Niveau von 0,095 $, das das 23,6 %-Retracement-Niveau dieser Bewegung war, wurde Mitte Mai auf Widerstand gedreht. Unter 0,08 $ liegt das nächste Unterstützungsniveau bei 0,064 $.

Begründung

Dogecoin thront auf der Unterstützung von 0,08 $, aber Bären könnten die Bullen stürzen

Quelle: DOGE/USDT auf TradingView

Das H12-RSI-Diagramm zeigte im Mai einen starken Abwärtstrend für DOGE, da es unter der neutralen Linie von 50 geblieben ist. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels zeigte der Wert von 41 ein schwach rückläufiges Momentum.

Der OBV hat nach dem Crash vom 12. Mai höhere Tiefs gebildet, was bedeutete, dass das Kaufvolumen das Verkaufsvolumen überwog, selbst als der Preis niedrigere Tiefs erreichte. Während diese Divergenz im Allgemeinen darauf hinweist, dass eine Rallye wahrscheinlich sein könnte, ist die Marktstruktur rückläufig.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels zeigte der DMI keinen starken Trend in Bewegung. Für den größten Teil des Mai lagen sowohl der -DI (rot) als auch der ADX (gelb) über 20, um einen starken Abwärtstrend zu zeigen.

Fazit

Dogecoin bietet keine Kaufgelegenheit, insbesondere nicht für den risikoaversen Anleger. Ein erneuter Test der 0,09-Dollar- oder 0,0905-Dollar-Marke, falls sie sich in den nächsten Wochen zeigt, wäre zu verkaufen.

Ein Sitzungsschluss über 0,095 $ und ein erneuter Test als Unterstützung von oben könnten auf eine Bewegung in Richtung 0,111 $ hindeuten.

Quellenlink