Dogecoins 100%iger Anstieg des Handelsvolumens – Folgendes sollten Sie nicht verpassen

Besitzen Sie einige Dogecoins? Sind Sie ein Verfechter dieser Meme-Münze als „zukünftige Währung des Internets“? Nun, in diesem Fall sollten Sie wissen, dass die Münze in den letzten 24 Stunden einen deutlichen Anstieg ihres Handelsvolumens verzeichnete.

Bei einem Anstieg des Handelsvolumens um 200 % in den letzten 24 Stunden wurde im gleichen Zeitraum kein entsprechender Anstieg an der Preisfront beobachtet.

Aber keine Angst. Werfen wir einen Blick auf die Preischarts und die Kette, um zu entschlüsseln, was das bedeutet.

Wer hat den/die Dogen rausgelassen?

Mit einem Preisrückgang von 7 % in den letzten 24 Stunden lag die Meme-Münze zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 0,113 $.

Bewegungen auf den Preischarts deuteten auf eine deutlich rückläufige Tendenz innerhalb der letzten 24 Stunden hin. Insbesondere der RSI und der MFI stürzten in kritische überverkaufte Positionen ab.

Der RSI testete die 29-Marke, während das MFI einen Punkt bei der 13-Marke registrierte. Damit könnte der signifikante Anstieg des Handelsvolumens der Meme-Münze innerhalb der letzten 24 Stunden darauf hindeuten, dass die Inhaber ausschütten, um Gewinne mitzunehmen oder vielleicht Verluste zu begrenzen.

Quelle: TradingView

Darüber hinaus ist die Marktkapitalisierung der DOGE trotz des gestiegenen Handelsvolumens innerhalb der letzten 24 Stunden um 6 % gesunken.

Quelle: CoinMarketCap

Die Wale verteilen sich

On-Chain-Daten zeigten eine erhöhte Walaktivität für die Meme-Münze innerhalb der letzten 24 Stunden. Bei Transaktionen über 100.000 verzeichnete die Münze einen Anstieg der Waltransaktionen um 46 %.

In ähnlicher Weise verzeichnete die Münze bei Transaktionen über 1 Million US-Dollar einen Anstieg der Waltransaktionszahl um 82 %. Erhöhte Walaktivität ohne einen entsprechenden Aufwärtstrend im Preis deutet nur auf eines hin; Verteilung.

Quelle: Santiment

Darüber hinaus verzeichnete der Index für die täglich aktiven Adressen im DOGE-Netzwerk in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von 121,24.000 auf 127,83.000. Dies war auch eine Erklärung für das erhöhte Handelsvolumen und den darauffolgenden Kursverfall. Die aktiven Adressen könnten die Meme-Münze stark verteilt haben.

Quelle: Santiment

An der Entwicklungsfront wurde in den letzten 24 Stunden ein deutlicher Aufwärtstrend verzeichnet. Bei Redaktionsschluss lag dieser bei einem Höchststand von 1,48.

Nach einem kurzen Anstieg am 5. Mai nimmt auch die soziale Dominanz für DOGE ab. Aber die Anleger haben das Interesse nicht vollständig verloren. Dies kann auf die zurückzuführen sein Nachrichten des WooCommerce-Plug-ins, das es WordPress-Websites jetzt ermöglicht, Dogecoin-Zahlungen zu akzeptieren, wodurch die Notwendigkeit für Zahlungsabwickler von Drittanbietern entfällt.

Quelle: Santiment



Quellenlink