Entschlüsselung der wahren Bedeutung hinter Ethereum-Walen, die SHIB kaufen

SHIB, die beliebte Meme-Münze, hat eine interessante Beziehung zu dominanten Käufern. In mehreren Fällen kauften Top-Ethereum-Wale den Flaggschiff-Token, unabhängig davon, ob der Preis von SHIB fiel oder stieg. Diesmal war es nicht anders. Zwei große Wale erwarben riesige Mengen an Shiba Inu, als der Token nach einem jüngsten Rückgang wieder 6 % zulegte.

Komm her, Welpe

Whalestats enthüllten, dass die Wale den Token aktiv angesammelt haben. Dies führte zu einer erhöhten Nutzung von Shiba Inu Smart Contracts und hat es zu einem der am häufigsten verwendeten Smart Contracts unter den größten Ethereum-Wallets gemacht.

In den letzten 20 Stunden (ab Redaktionsschluss) haben Wale mit den Namen „Bombur“ und „BlueWhale0073“ zweimal Shiba gekauft. „Bombur“ schnappte sich 50.520.317.707 SHIB-Token, wie im Tweet vom 18. April erwähnt.

Andererseits fügte „BlueWhale0073“ der Liste erstaunliche 193.419.098.244 SHIB hinzu, wie in diesem Tweet vom 19. April zu sehen ist.

Innerhalb der letzten 24 Stunden die Top 500 ETH Wallets gehaltenen Shiba Inu im Wert von 1.492.796.243 $ (1,49 Billionen $). Diese massive Akkumulation führte dazu, dass SHIB in den letzten 24 Stunden zu einem der am häufigsten gekauften Token unter den 500 größten ETH-Walen wurde.

In der Zwischenzeit enthüllte die WhaleStats-Website am 19. April, dass Shiba Inu das größte Krypto-Asset nach US-Dollar-Wert bleibt, das von Ethereum-Walen gehalten wird.

Es ist interessant festzustellen, dass seit Shiba Inu an einer der führenden Börsen, Robinhood, notiert wurde, der Wunsch, SHIB im Portfolio zu halten, unter Ethereum-Walen gestiegen ist.

Folglich wirkte sich solch ein massiver Walkauf direkt auf den Preis aus. Der Wert von SHIB stieg in 24 Stunden um 5 % und in einer Woche um 11 %.

Gemischter Empfang

Eine weitere interessante Kennzahl ist die Zahl der SHIB-Inhaber, die am 19. April die Marke von 1.133.415 erreichte. Das „Inhaber“-Diagramm von CoinMarketCap verdeutlichte diesen kleinen, aber signifikanten Anstieg.

Quelle: CoinMarketCap

Trotzdem mehr als 50 % der Inhaber bleiben übrig an Verlusten gemäß den Daten von IntotheBlock. Unnötig zu sagen, dass SHIB eine bedeutende Kundgebung registrieren muss, um diesen betroffenen Inhabern zu helfen. Wenn nicht, könnten sich Händler dafür entscheiden, ihre Positionen zu schließen.



Quellenlink