Fantom [FTM] übertrumpft TerraUSD [UST] als die Anleger verblüfft waren von …

Die Auswirkungen von Terras Untergang senden weiterhin Schockwellen durch den Krypto-Raum, wobei Altcoins versuchen, sich von dem Crash vom 9. und 11. Mai zu erholen. Die meisten Altmünzen haben es irgendwie geschafft, nach Norden zu schauen, aber eine, die völlig gescheitert ist, ist Fantom.

Die Kryptowährung ging am 14. Mai in den Abgrund und machte alle am 13. Mai unternommenen Wiederherstellungsversuche ungültig.

Fantom sieht unheimlich aus

Nachdem FTM die Charts auf seinem Höhepunkt um fast 45 % nach oben geklettert war, wurde es bei 0,43 $ gehandelt, bevor es von den Entwicklungen in seinem Ökosystem in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Fantom-Preisaktion | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Es ist erwähnenswert, dass eines der Top-10-Protokolle in der Kette, SpiritSwap, ein dezentraler Austausch, Opfer eines großen Hacks wurde, als die Domäne des Protokolls aufgrund eines Exploits in GoDaddy gekapert wurde.

Dabei kopierte der Hacker die Codebasis von SpiritSwap und veränderte dabei die Swap-Parameter. Dies ermöglichte es dem Hacker, alle Swaps direkt in seine Brieftasche zu erhalten.

Aber bevor der Exploiter seinen Plan ausführen konnte, erkannte das DeFi-Protokoll den Exploit und schloss die Seite sofort, wobei es die Benutzer anwies, keine Swaps durchzuführen, da bereits etwa 18.000 $ verloren waren.

Um dies weiter zu verhindern, erklärte das DEX-Team, dass Spiritiswap in eine neue Domäne umziehen und Router-Swaps wieder aktivieren wird, wenn die Domäne nicht unter Kontrolle gebracht wird.

Die durch die FUD ausgelöste Gegenreaktion führte jedoch dazu, dass Fantom die Rallye von 45 % verlor und derzeit 31,57 % unter dem Höchststand vom 13. Mai liegt. (siehe Bild der Fantom-Preisaktion)

Folglich rutscht Fantom weiter in die überverkaufte Zone, da die DeFi-Kette innerhalb von 10 Tagen über 2 Milliarden Dollar verlor.

Fantom-Gesamtwert gesperrt | Quelle: DeFi-Lama – AMBCrypto

Selbst der am meisten geplagte Coin nach LUNA, der Stablecoin UST, schneidet derzeit besser ab als Fantom.

Darüber hinaus verkauften Investoren aus Angst und Hoffnung, am 13. Mai auf dem FTM-Hoch auszahlen zu können, 53 Millionen FTM im Wert von 15,9 Millionen US-Dollar, während die Gesamttransaktion in der Kette 200 Millionen FTM erreichte, dies war der höchste Wert, den das Fantom-Netzwerk hatte gesehen seit September 2021.

Fantom-Transaktionsvolumen | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Glücklicherweise hat Fantom weiterhin über 88.000 Investoren.

Aber wenn sich der Altcoin nicht bald erholt und weiter in die Charts fällt, könnten diese Verkäufe weiter zunehmen, und das Netzwerk könnte sogar beobachten, wie Investoren den Markt verlassen.

Fantom-Investoren | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto



Quellenlink