Für Cardano sind es 100 Projekte, Tendenz steigend, aber ist das wirklich genug?

Der größte Anwendungsfall einer Kryptowährung der dritten Generation ist die dezentrale Finanzierung, auf der Cardano seinen Ruf und Hype seit Jahren aufgebaut hat.

Leider war das Ergebnis nicht besonders beeindruckend. Zumal in etwas weniger als einem Jahr das Netz das erst zur Kenntnis genommen hat Start von 93 Projekten. Jetzt, obwohl weitere 1048 Projekte gebaut werden, müssen die Investoren noch wissen, welches auf dem Weg zum Start ist.

Cardano macht kleine Schritte

Mit dem Vasil Hard Fork wird DeFi voraussichtlich eine Überholung des Netzwerks erfahren. Die Ankunft derselben war jedoch für viele eine mühsame Reise, da Vasil nach wochenlanger Verzögerung erneut verzögert wurde.

Das Entwicklungsteam von Cardano hat allen versichert, dass es nahe ist, aber es wurde kein endgültiges Datum genannt. In ihrem letzten Update erklärte das Entwicklerteam:

„Für die Endphase der Vasil-Funktionstests wurde eine neue dedizierte Vorproduktionsumgebung eingerichtet. Diese Umgebung bietet eine verbesserte Kettendichte und ein besseres Entwicklererlebnis.“

Cardanos Erfahrung mit DeFi war nicht die beste, und mit nur 94 Millionen US-Dollar, die nach den Crashs im Mai und Juni in der Kette gesperrt waren, muss Vasil ein bedeutendes Ereignis sein. Allein diese Woche wurden fast 50 Millionen US-Dollar aus dem Netzwerk gewischt, als die TVL der Decentralized Exchange (DEX) Wingriders um 68 % fiel.

Cardano Gesamtwert gesperrt | Quelle: DeFi-Lama – AMBCrypto

Auch auf der Anlegerseite sieht es nicht besser aus.

Cardano-Inhaber, die unter mangelndem Wachstum leiden, erreichten diese Woche ihr 12-Monats-Tief, da immer mehr Investoren weiterhin auf eine Teilnahme an der Kette verzichten.

Folglich ging die Gesamtzahl der aktiven Benutzer auf täglicher Basis von 234.000 im Januar auf magere 64.000 zum Zeitpunkt der Drucklegung zurück.

Aktive Cardano-Benutzer | Quelle: Coinmetrics – AMBCrypto

Nun kann man davon ausgehen, dass dies so lange anhält, wie sich der Marktwert des Vermögenswerts nicht verbessert. Im Moment ist es jedoch besser als vor einem Monat, wobei die Zahlen für ADA immer noch unter 1,0 liegen. Dies ist leider kein ausreichender Wert, um Investoren in die Kette zu locken.

Marktwert von Cardano | Quelle: Coinmetrics – AMBCrypto

Sofern es also keine tatsächliche Verbesserung entweder an der Preisfront oder in Bezug auf die Netzwerkentwicklung gibt, wird Cardano so bleiben, wie es jetzt ist.

Quellenlink