Glauben Sie den Gerüchten im Zusammenhang mit der Ethereum-Fusion? Lesen Sie dies zur Verdeutlichung

Das Astraleum [ETH] Die Aufregung der Community steigt, je näher der viel diskutierte Merge rückt.

Geplant für Mitte September 2022, scheint es viele Missverständnisse und Fehlinformationen zu geben.

Die Ethereum Foundation hat daher kürzlich einen Blog veröffentlicht, der auf mehrere Missverständnisse hinweist und Klarheit darüber schafft.

Reality-Check

Ein bemerkenswertes Gerücht, dass Merge die Gasgebühren des Ethereum-Netzwerks senken wird, wurde im Blog angesprochen. Nun, laut Crypto.com betrug die Standard-Gasgebühr zum Zeitpunkt des Schreibens 30 GWEI.

Quelle: Crypto.com

Die Organisation sagte, dass beim Wechsel von Proof-of-Work (PoW) zu Proof-of-Stake (PoS) die Netzwerkleistung oder -kapazität nicht direkt verändert wird. Daher werden die Gasgebühren nach der Zusammenlegung nicht gesenkt.

Darüber hinaus hieß es auf der Straße, dass die Fusion die Transaktionsgeschwindigkeit des Ethereum-Netzwerks erhöhen würde.

Auch das schien ungenau zu sein, da die Transaktionsgeschwindigkeit im Layer-1 des Ethereum-Netzwerks gleich bleiben wird.

Eine leichte Reduzierung ist jedoch möglich, da das Ziel für PoW ein neuer Block alle 13,3 Sekunden war. Auf der Beacon-Kette finden Slots alle 12 Sekunden statt.

Die weiter erwähnte Ethereum Foundation,

„Auf Proof-of-Stake werden Blöcke etwa 10 % häufiger produziert als auf Proof-of-Work. Dies ist eine ziemlich unbedeutende Änderung, die von den Benutzern wahrscheinlich nicht bemerkt wird.“

Die Aufregung der Community

Inmitten des Hypes um die Fusion lieferten neue Informationen, die von der Ethereum Foundation präsentiert wurden, Enthusiasten die dringend benötigte Klärung.

Früher wurde das oben genannte Thema nicht ausreichend beleuchtet. Nichtsdestotrotz hat die Aufregung um Merge dem Token geholfen, an Aufwärtsdynamik zu gewinnen.

ETH ist seit Juli um fast 89 % gewachsen. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde der Altcoin-König bei 1.847 $ mit einer Marktkapitalisierung von 225.449.830.840 $ gehandelt.

Quelle: CoinMarketCap

Sein Preis bewegte sich nicht nur nach Norden, sondern die Daten des Analyseunternehmens Santiment zeigten, dass seine soziale Dominanz im Vergleich zum letzten Monat ebenfalls zugenommen hat. Dies deutet auf ein erhöhtes Interesse der Krypto-Community an Ethereum hin.

Quelle: Santiment

Ich freue mich auf

Da die Fusion dem Ethereum-Netzwerk mehrere Vorteile bringen wird, wie z. B. verbesserte Sicherheit und weniger Stromverbrauch, sieht die Zukunft von King Altcoin vielversprechend aus.

Diese Tatsache wurde weiter bestätigt, als die Zahl der aktiven Adressen mit mehr als einem Guthaben Anfang dieses Monats ihren Höchststand erreichte.

Quelle: Glassnode

Überraschenderweise hat Ethereum kürzlich auch Bitcoin umgedreht [BTC] im offenen Interesse am Optionshandel, was den Hype um die ETH-Fusion ergänzt.

Diese Episode erregte viele Blicke, da es das erste Mal war, dass eine Altcoin BTC im offenen Interesse überholte.

Daher deutete der Hype innerhalb der Community in Verbindung mit den neuen Informationen im Zusammenhang mit der Fusion und anderen positiven Entwicklungen auf gute Tage für Ethereum hin.



Quellenlink