Gründe, warum Algorand [ALGO] Trader sollten kurzfristig nicht enttäuscht werden

Die FIFA gab Algorand als neuen offiziellen Sponsor bekannt. Der Token hatte Mühe, Bären loszuwerden, aber jetzt wird erwartet, dass die Ankündigung ALGO in mehr als einer Hinsicht helfen könnte.

Geschichte in ihrer Entstehung?

Eine Mainstream-Akzeptanz ist nur durch Partnerschaften mit bekannten Mainstream-Unternehmen oder -Marken möglich. Aber Krypto fand seinen Weg durch Sportpartnerschaften und machte es in sehr kurzer Zeit groß.

Der jüngste Empfänger derselben ist Algorand, das sich mit der FIFA zusammengetan hat, um einen Sponsoring- und technischen Partnerschaftsvertrag zu vereinbaren. Mit diesem Deal wird Algorand zur offiziellen Blockchain-Plattform der FIFA und bietet die offizielle Blockchain-unterstützte Wallet-Lösung.

Darüber hinaus wird die Blockchain auch ein regionaler Unterstützer in Nordamerika und Europa und ein offizieller Sponsor der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien und Neuseeland 2023 sein.

Die Ankündigung dieses Deals kam genau zum richtigen Zeitpunkt, da ALGO vor weniger als 72 Stunden am 3. Mai auf einem 15-Monats-Tief von 0,56 $ gehandelt wurde. Seitdem ist ALGO in zwei Tagen um 7 % gestiegen. Befeuert durch den Deal schoss ALGO am 3. Mai um 14 % in die Höhe und erreichte zeitweise sogar 23 %.

Preisaktion von Algorand | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Diese Nachricht wird den ALGO-Inhabern erheblich helfen, aus den Verlusten herauszukommen, mit denen sie seit geraumer Zeit konfrontiert sind. Von den 11,7 Millionen Adressen, die ALGO in ihrem Wallet halten, erleiden etwa 96,6 % (11,36 Millionen) Verluste.

Knapp 3 % von ihnen geht es gut, aber diese 353.000 Investoren reichen nicht aus, um den anderen 96 % bedingungslosen, nie endenden Optimismus einzuflößen.

Algorand-Investoren in Verlust | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Aus diesem Grund versuchen immer mehr Investoren, ihre ALGO-Bestände zu verkaufen. Die Investoren scheinen derzeit nicht daran interessiert zu sein, ALGO zu kaufen. Tatsächlich übertrafen die Verkaufsaufträge auf dem Markt die Kaufaufträge um fast eine Million ALGO.

Algorand Kauf- und Verkaufsaufträge | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Letztendlich kann Algorand jedoch aufgrund seiner wachsenden Popularität in den kommenden Tagen ein steigendes Interesse der Investoren beobachten. Aufgrund des FIFA-Deals dominiert das Netzwerk die sozialen Kanäle und beherrscht 2,6 % des Krypto-Verkehrs.

Algorand-Stimmung | Quelle: Stimmung – AMBCrypto



Quellenlink