Hat Chainlink eine Rallye in Richtung 9,4 $ begonnen? Hier sind einige Ebenen, auf die Sie achten sollten

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden

  • Die Marktstruktur war bärisch, aber die jüngste Rally könnte dies ändern
  • Auch die Börsenzuflüsse verzeichneten einen enormen Anstieg

Chainlink sah in den letzten Tagen einige positive Nachrichten inmitten des Gemetzels, das der Markt im Zuge der FTX-Krise erlebte. Aktive Adressen stiegen auf ein Hoch, das zuvor im Mai 2021 beobachtet wurde. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Erholung von Chainlink stark sein könnte.


Lesen Sie die Preisprognose von Chainlink für 2023-24


Bitcoin verzeichnete Anfang dieser Woche einen Rückgang auf 15,4.000 $, der sich jedoch in den letzten 24 Handelsstunden schnell umkehrte. War diese Aufwärtsbewegung der echte Beginn einer Rally oder eher eine Bullenfalle?

Chainlink klettert wieder über 6,2 $, aber die Bullen müssen noch gegen den rückläufigen Druck kämpfen

Quelle: LINK/USDT auf TradingView

Chainlink wird seit Mai innerhalb einer Spanne (gelb) gehandelt. Diese Spanne erstreckte sich von 9,45 $ bis 5,62 $. In den vergangenen Tagen wurden die Range-Tiefs wieder respektiert und der Kurs erholte sich dort. Auch das Handelsvolumen stieg in der Rallye von 5,6 $, was darauf hindeutet, dass hinter der Bewegung eine gewisse Nachfrage vorhanden war.

Auf dem 1-Tages-Chart hatte der Kurs jedoch immer noch eine rückläufige Struktur. LINK musste die Region von 6,5 bis 6,65 US-Dollar vom Widerstand zur Unterstützung umkehren, bevor die Bullen etwas Vertrauen in eine Bewegung in Richtung 7,5 US-Dollar und darüber haben können.

Der RSI blieb unter der neutralen Marke von 50, um zu verdeutlichen, dass die Bullen die Richtung von LINK noch nicht kontrollieren. Unterdessen brach auch der OBV unter die höheren Tiefs, die er im Oktober bildete. Dies war ein Rückschlag für die Käufer, die seit Mitte Juli einen stetigen Kaufdruck gezeigt hatten.

Das Niveau von 6,2 $ wurde in der jüngsten Rallye im unteren Zeitrahmen ebenfalls durchbrochen, und ein erneuter Test dieses Niveaus könnte kurzfristigen Händlern eine Kaufgelegenheit bieten. Für längerfristige Trader war ein Kauf im Bereich von 5,6 bis 6,2 US-Dollar bei einem erneuten Test mit zinsbullischen Zielen von 7,5 US-Dollar und 9,4 US-Dollar möglich. Eine Ungültigkeitserklärung dieser Idee wäre ein Handelsschluss unter der 5,6-Dollar-Marke.

Die ruhende Zirkulation und der Devisenzufluss erleben einen enormen Anstieg

Quelle: Stimmung

Die Entwicklungstätigkeit nahm in den letzten zwei Wochen zu. Investoren mit hohem Zeithorizont können sich auf die Tatsache verlassen, dass Chainlink in den letzten Monaten eine gute Menge an Entwicklungsaktivitäten erlebt hat und diese nicht mit der Preisentwicklung korreliert waren.

Der Börsenstrom verzeichnete in den letzten Tagen einen enormen Anstieg. Dies zeigte einen großen Zufluss von LINK-Token in Börsen-Wallets. Unklar war, ob eine Verkaufswelle folgt oder ob die Token für Derivatezwecke hinterlegt wurden. Ein Ausverkaufsszenario war jedoch etwas, das Händler möglicherweise einkalkulieren mussten.

Auch der ruhende Umlauf erlebte am 22. November einen großen Anstieg, während der Preis von 5,6 $ anstieg. Wieder einmal war der Anstieg der ruhenden Zirkulation etwas, mit dem Händler vorsichtig sein müssen. In den letzten drei Monaten folgte jedoch auf Spitzen im ruhenden Umlauf nicht unbedingt ein Preiscrash.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen