Hat die Rallye von Lido DAO um 42 % die Erholung des DeFi-Marktes ausgelöst?

Lido DAO ist vielleicht nicht das berühmteste Protokoll oder Token im Krypto-Raum, aber irgendwann war es viel mehr wert als jedes andere DeFi-Asset.

Derzeit zeigt der Altcoin ähnliche Eigenschaften, indem er den DeFi-Markt aus dem Territorium der Bären herausführt.

Was ist Lido DAO?

Es war ein aufgehender Stern im Bereich der dezentralisierten Finanzen (DeFi). Obwohl es erst in den letzten Monaten eine Nachfrage bemerkte, hatte es eine Weile die ganze Aufmerksamkeit, nachdem das Liquid Staking-Protokoll zum größten Dapp wurde, mit einem Gesamtwert von über 20 Milliarden Dollar.

Es konnte sich jedoch nicht vor den Auswirkungen des Absturzes im Mai und Juni retten. Und am Ende verlor es mehr als 15 Milliarden Dollar.

Lido DAO TVL | Quelle: DeFi-Lama – AMBCrypto

Da sich Lidos TVL jetzt auf etwas weniger als 5 Milliarden US-Dollar beläuft, ist das Protokoll stark davon abhängig, dass seine Investoren zum Dapp zurückkehren. Dies könnte nur geschehen, wenn sich der breitere Markt erholt, und Lido DAOs natives Token LDO macht dies in gewisser Weise möglich.

LDO führte die Rallye der DeFi-Anlagen an und stieg von den Tiefstständen am 20. Juni um 40,22 % auf 0,638 $. Der Anstieg reicht zwar nicht aus, um die einwöchigen Verluste von 43 % zu entkräften, hat die Münze aber diesem Ziel näher gebracht.

Lido DAO Preisaktion | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Ein Teil dieses Aufwärtstrends wurde auch durch die Bekanntgabe der Notierung des Altcoins an der CeFi-Börse Huobi am 20. Juni ausgelöst.

Unabhängig davon scheinen LDO-Inhaber bereits seit Mai ihren Frieden mit dem eventuellen Untergang des Kryptomarktes geschlossen zu haben.

Der On-Chain-Verkauf, der nach dem Absturz vom 9. Mai folgte, erhöhte die Bestände der Krypto-Börsen-Wallets erheblich.

Dies lag daran, dass die Anleger während des Crashs stark verkauften und 26 Millionen LDO im Wert von fast 17,92 Millionen US-Dollar loswurden, was 7,7 % des zirkulierenden Angebots entspricht.

Lido-Token-Versorgung an Börsen | Quelle: Stimmung – AMBCrypto

Ehrlich gesagt war der Verkauf der richtige Schritt, da ein Großteil der Anleger seit Anfang dieses Jahres ratlos ist.

Der Anstieg des TVL von Lido DAO hat sicherlich die Bedingungen der meisten Anleger verbessert, aber nach dem Absturz konnten nur 1.000 Anleger Verluste verhindern, sodass 92,33 % aller Anleger nach Gewinn sehnen.

Lido-Anleger in Verlusten | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Quellenlink