Ist es ein ‚AAVE‘-Test für Investoren, da die monatlichen Neukonten auf die Größe eines Spielzeughundes schrumpfen?

Als der breitere Markt am 9. Mai fürchterlich zusammenbrach, verschonte er keine Kryptowährung, einschließlich AAVE. Innerhalb von 24 Stunden wurden über 186 Milliarden Dollar vernichtet. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels schien der Markt auf einen Abwärtstrend vorbereitet zu sein, und Panikverkäufe schienen die vorherrschende Stimmung der Anleger zu sein.

AAVE und sein qualvoller Lauf

Die enttäuschende Performance von AAVE beschränkt sich nicht nur auf den Spotmarkt, sondern hat sich auch auf den DeFi-Markt ausgeweitet, wo der Kreditgeber Dapp nach und nach seine neuen Investoren verliert.

Bemerkenswerterweise war das Jahr 2022 bisher größtenteils rückläufig, was der letztjährigen Kursentwicklung der Kryptowährung zu verdanken ist.

Bis Oktober 2021 beliefen sich die Einlagen und Kreditaufnahmen auf dem Dapp auf 1 Mrd. USD bzw. 38 Mio. USD. Seitdem begann ersterer jedoch zu fallen und liegt derzeit bei 207 Millionen US-Dollar, während die Kreditaufnahme auf 53,4 Millionen US-Dollar gestiegen ist.

AAVE Einlagen und Kreditaufnahme | Quelle: Düne – AMBCrypto

Zweitens sind auch die neuen Konten im Protokoll von 87.000 im Januar 2021 auf nur noch 1.187 in diesem Monat zurückgegangen. Es markiert einen Rückgang von 98,7 % innerhalb von 16 Monaten, was für AAVE-Inhaber absolut besorgniserregend ist.

AAVE neue Konten | Quelle: Düne – AMBCrypto

Die Analyse des Preischarts vom 9. Mai besagt, dass AAVE im Laufe der Woche um 32,33 % einbrach und bei 107,68 $ gehandelt wurde, die kritische Unterstützung von 112,4 $ verlor und auf seinen 16-Monats-Tiefstand fiel. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wechselte der Token jedoch die Brieftasche bei 113,09 $.

AAVE-Preisaktion | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Dies hat den Anlegern keine andere Wahl gelassen, als ihre AAVE zu halten, bis eine positive Kursänderung eintritt. In diesem Zusammenhang würde eine Rally nach Norden den Anlegern helfen, die meisten ihrer Verluste zu entkräften.

Da der Kryptomarkt in Angst versunken ist, sind die Anleger so für sich geblieben. Folglich hat die Adoption von AAVE einen Schlag erlitten. Dies führt zu einem rückläufigen Netzwerkwachstum.

Wachstum des AAVE-Netzwerks | Quelle: Stimmung – AMBCrypto

Darüber hinaus bietet AAVE mit über 87,14 % der Anleger, die Verluste erleiden, keinen lukrativen Wert für seine bereits bestehenden Anleger, um zu bleiben, geschweige denn, neue Anleger in den Vermögenswert zu locken.

AAVE-Anleger in Verlust | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Trotzdem ist es wichtig zu beachten, dass AAVE-Anleger, sobald sich der Markt erholt und auf eine Hausse zusteuert, sehr schnell Gewinne auszahlen und ihre Position verlassen würden.

Quellenlink