Ist STEPNs [GMT] Lauf geht zu Ende? On-Chain-Metriken zeigen …

GMT, der Token des kürzlich angesagten mobilen Laufspiels „Move-to-Earn“, STEPN, stieg Mitte Mai um fast 39 %. Tatsächlich verzeichnete auch die Move-to-Earn-Fitness-App im März und April starke Zuwächse im Token GMT. Allerdings ist sie in den letzten zwei Wochen gesunken.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung das Token gelitten eine Korrektur von 9 %, da es um die 1,35 $-Marke gehandelt wurde.

Nicht ‚STEPN’ing up

Die Wachstumsrate der STEPN-Nutzer hat sich seit Mai verlangsamt. Die Anzahl der neuen täglichen Benutzer ist von 18.000 auf 13.000 gesunken, und die Anzahl der täglich aktiven Benutzer liegt bei etwa 11.000. Dies wird in der unten bereitgestellten grafischen Analyse dargestellt, in der GST in einem Break-Even-Zustand zu sein scheint. Wu Blockchain, eine berühmte Nachrichtenagentur, hob diesen Herbst in einem am 21. Mai veröffentlichten Tweet hervor.

Quelle: Dune Analytics

Darüber hinaus zeigten Kennzahlen wie aktive Adressen und Handelsvolumen ebenfalls ein rückläufiges Bild. Laut dem Blockchain-Analyseunternehmen Santiment zeigte beispielsweise Volumen ein Trauerszenario. Die negativen Abweichungen könnten auf die Möglichkeit eines Preisrückgangs hindeuten.

Quelle: Santiment

Allerdings erlebte der Token erheblichen Sonnenschein.

Diese Tage…

Vor etwa drei Wochen stieg der Übungs- und Web3-basierte GMT-Token innerhalb weniger Tage um 17,64 %. Der Token stieg sogar um 22,03 % und erreichte dabei neue Allzeithochs. GMT erlebte auch die höchste wöchentliche Rallye unter den Top-50-Kryptos. Dies zeigt ein gewisses Potenzial in Bezug auf den oben genannten Vermögenswert und seinen nativen Token. Es behauptete sogar, angesichts des Hypes unglaubliche Meilensteine ​​​​der Benutzerakzeptanz freizuschalten.

Trotz des anhaltenden Kampfes auf dem Kryptomarkt könnte die kurzfristige Spanne bestimmte Chancen auf bestimmten Ebenen bieten, wie in dem am 20. Mai veröffentlichten Artikel erwähnt.

Quellenlink