Kann Shiba Inu [SHIB] Ruhe bewahren trotz sinkendem DeFi-, NFT-Volumen

Shiba Inu hat wieder einmal die Liste der Walinteressen angeführt. Dieses Interesse könnte durch die Bemühungen von Shiba Inu ausgelöst worden sein bauen auf der Metaverse auf. HAllerdings konnte sich Shiba Inu auf dem NFT- und DeFi-Markt nicht gut behaupten.

Können Wale SHIB wirklich helfen?

In einer kürzlichen twittern, WhaleStats gab an, dass die 100 besten ETH-Wale SHIB im Wert von 129 Millionen Dollar halten.

Einer der Gründe für ihr Interesse könnten die zunehmenden Bemühungen des SHIB-Teams sein, ein Ökosystem aus DeFi, NFTs und Co. aufzubauen Metaverse um ihr Token.

Es ist noch ein langer Weg

SHIBASWAPdas DeFi-Protokoll von Shiba Inu, hat einen massiven Rückgang seines Wachstums erlebt, und sein gesperrter Gesamtwert (TVL) ist seit Mai deutlich gesunken.

Die Zahl ist in den letzten vier Monaten von 121,74 Millionen auf 27,9 Millionen Dollar gestiegen.

Auch wenn im September ein leichter Aufwärtstrend zu beobachten war, hat der TVL seinen Abwärtstrend fortgesetzt. Nun, das mangelnde Wachstum von SHIB im DeFi-Sektor könnte potenziellen Investoren Anlass zur Sorge geben.

Quelle: DeFi Lama

Aber es ist nicht der einzige besorgniserregende Faktor, wie aus dem Bild unten ersichtlich ist. Auch das NFT-Volumen von Shiba Inu hat sich in den letzten drei Monaten drastisch reduziert.

Im Juli gab es einen Anstieg des NFT-Volumens, seitdem befindet sich das Volumen jedoch auf einem Abwärtstrend.

Es schien, dass der Hype um die Shiboshis NFT und die Community ist ausgestorben und es wird einige Anstrengungen des Teams am Ende von Shiba Inu erfordern, um das Wachstum ihrer NFT wiederzubeleben.

Quelle: Santiment

Allerdings ist die soziale Dominanz von Shiba Inu in der vergangenen Woche gesunken. Tatsächlich war auch die gewichtete Stimmung rund um den Token negativ. Dies deutet darauf hin, dass die Krypto-Community den Token nicht positiv betrachtet.

Quelle: Santiment

Obwohl das Walinteresse ein positiver Indikator für den Token ist, sollte es nicht der einzige Faktor sein, der beim Einstieg in einen Handel berücksichtigt werden sollte.

Die Volumen- und Marktkapitalisierungsdominanz von Shiba Inu ist ebenfalls rückläufig. Nun, das sind die Faktoren, die bei einer Entscheidung unbedingt berücksichtigt werden sollten.

Leser sollten sich auch das SHIB-Brennprojekt ansehen und wie Verbrennen von Shiba-Inu-Marken kann sich auf den Gesamtpreis auswirken.



Quellenlink