KROM: Trotz Insiderhandelsgebühren, wie es dieser Münze gelang, sich in weniger als einer Woche zu verdoppeln

Nach Coinbase Bekanntmachung am 11. April, um über 50 Assets, bestehend aus 45 ERC-20-Token und 5 Token der Solana-Programmbibliothek, bei seinem Austausch und den darauffolgenden aufzulisten Vorwürfe von Insidern sind die Preise einiger dieser Token aufgrund eines Aufwärtstrends in die Höhe geschossen. Einer dieser Token ist der KROM-Token, der einen Preisanstieg von über 100 % verzeichnet hat.

Was ist KROM?

KROM stellt den digitalen Token dar, der von ausgegeben wird Kromatika Finanzeneine dezentrale Börse (DEX) für den Handel mit Krypto, deren Verkaufsargument Null-Swap-Gebühren, die Eliminierung von Front-Running-Bots und ihre Fähigkeit sind, Kursrutsche zu verhindern.

Nach der Ankündigung von Coinbase vom 11. April zeigte ein Blick auf die Preisdiagramme einen Preisanstieg für den Token. Vor der Ankündigung wurde der Token am 10. April zu einem Preis von 0,0525 $ gehandelt. Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung ist der Preis für den Token jedoch um 119 % auf einen Höchststand von 0,1150 $ gestiegen. Dies entspricht einem Rückgang von 56,8 % gegenüber einem ATH von 0,2659 $, den es im vergangenen November verzeichnete.

Quelle: Coingecko

Vor der Ankündigung ergab eine On-Chain-Analyse für den Token, dass die Marktkapitalisierung für den Token am 10. April 4.905.078 $ betrug. Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung lag die Marktkapitalisierung für den Token jedoch bei etwa 9.472.656 $. Dies stellt einen Anstieg der Marktkapitalisierung um 93 % dar, was auf einen Geldzufluss in den Token hindeutet.

In ähnlicher Weise lag das Handelsvolumen für den digitalen Token zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 724.922 $, ein Anstieg von 370 % gegenüber den Zahlen von 154.263 $, die vor der Ankündigung am 10. April verzeichnet wurden. Dies ist ebenfalls ein Hinweis auf eine starke laufende Handelsaktivität des Tokens.

Quelle: Coingecko

Das Starten von Kromatika v2

Neben der beabsichtigten Notierung auf Coinbase ist auch der Preisanstieg für den KROM-Token auf die Absicht zurückzuführen starten seiner Kromatika v2, die für den 20. April geplant ist, und eine potenzielle Notierung an der Arbitrum Odyssey-Projekt.

Mit der Einführung von Kromatika v2 beabsichtigt Kromatika Finance, einen dezentralen Aggregator, bekannt als MetaDEX-Aggregator, auf den Markt zu bringen, der Benutzern der Börse dabei helfen wird, Swap-Liquidität aus mehreren Quellen zu aggregieren. All diese Ankündigungen in der vergangenen Woche sind stark darauf zurückzuführen, warum der Token in den letzten Tagen einen Aufwärtstrend im Preis verzeichnet hat.

MITX und BDP unter den Wertmarken, die Gewinne verzeichneten

Neben dem KROM-Token sind die Token Big Data Protocol ($BDP) und Morpheus Labs ($MITX) andere Token, die nach den Ankündigungen von Coinbase erhebliche Gewinne verzeichnet haben. Nach der Ankündigung von Coinbase erlebte $BDP einen deutlichen Preisanstieg von einem Tiefststand von etwa 0,0674 $ auf einen Höchststand von 0,1313 $ zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung.

Dies entspricht einem Anstieg des Token-Preises um 95 %. In ähnlicher Weise verzeichnete $MITX zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung ebenfalls einen Preisanstieg von 121 % von einem Tiefststand von 0,0149 $ am 10. April auf einen Höchststand von 0,0329 $.



Quellenlink