Long-Positionierte Solana-Händler können ihre Ungültigkeitserklärung unten festlegen …

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden.

Solana [SOL] befindet sich seit November 2021 in einem rückläufigen Trend. Alle starken Rallyes in der Zwischenzeit trafen letztendlich auf überwältigenden Verkaufsdruck, bevor die Bullen den Trend wirklich umkehren konnten.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels hatte Solana eine bullische Tendenz zu niedrigeren Zeitrahmen, aber das langfristige Diagramm zeigte, dass sich nicht viel geändert hat. Trotz der Erholung von 29 $ im letzten Monat könnte sich die Region von 50 bis 65 $ weiteren Kursgewinnen widersetzen.

SOL – 1-Tages-Chart

Quelle: SOL/USDT auf TradingView

Auf den höheren Zeitrahmen-Charts schien SOL die Bullen zu Geld und Gewinnen zu locken. Der Widerstand von $43 von Anfang Juni wurde schließlich geschlagen und sogar erneut als Unterstützung getestet. Im Norden waren die Niveaus von 50 $, 60 $ und 65 $ bedeutende Widerstandsniveaus.

In niedrigeren Zeitrahmen waren die Niveaus von 48 $, 53 $ und 57 $ diejenigen, auf die man achten sollte. Dennoch bleibt die Frage, wie viel höher kann Solana steigen?

Wie immer ist die Zukunft ungewiss. Die längerfristige Ausrichtung deutete jedoch darauf hin, dass SOL jetzt, da die 43-Dollar-Marke übertroffen wurde, nach oben steigen könnte. Daher können lang positionierte Händler ihre Ungültigkeitserklärung unter den Bereich von 43 $ bis 42 $ setzen.

Die Region von 55 bis 60 US-Dollar kann zur Gewinnmitnahme genutzt werden, während 65 US-Dollar ein ehrgeizigeres Ziel wären.

Begründung

Solana sieht eine starke Nachfrage bis Juni, aber 50 $ bleiben ein entscheidendes Niveau

Quelle: SOL/USDT auf TradingView

Der Relative Strength Index (RSI) kletterte wieder über die neutrale Linie von 50 auf den Charts, während der Awesome Oscillator (AO) ebenfalls seine Position über der Nulllinie beibehielt. Diese beiden Indikatoren unterstrichen das zinsbullische Momentum hinter Solana, selbst in höheren Zeiträumen.

Der Choppiness-Index stand bei 38,75, um zu zeigen, dass ein starker Trend gleich um die Ecke war. Der ermutigendste Indikator für die Bullen war das On-Balance Volume (OBV).

Die orange gepunktete Linie markiert einen Widerstand vom Oktober. Der Abwärtstrend im April sah eine Ablehnung dieses Widerstands. Könnte ein weiterer Test dieses Widerstands und dieser Ablehnung in den nächsten ein oder zwei Wochen zu sehen sein, oder kann der OBV darüber brechen?

Fazit

Auch wenn die Indikatoren in höheren Zeiträumen bullisch aussahen, muss daran erinnert werden, dass Bitcoin [BTC] bis hin zu 30.000 $ auf heftigen Widerstand gestoßen.

Wichtige Bereiche, auf die Sie achten sollten, sind die Niveaus von 24,4.000 $, 26.000 $ und 27,8.000 $. Die aktuelle Solana-Rallye kann höher gefahren werden, aber Händler müssen bereit sein, ihre Tendenz auf rückläufig umzukehren, wenn wichtige Unterstützungsniveaus wie 42 $ durchbrochen werden.

Quellenlink