LUNA, LUNC-Anleger könnten aufgrund dieser Aktualisierung in Bedrängnis geraten

Ein Gesetzesvorschlag im Repräsentantenhaus würde ein zweijähriges Moratorium für die Schaffung von Algorithmen vorsehen Stallmünzen. Entsprechend Bloombergs In der neuesten Version der Gesetzgebung wäre es illegal, neue „endogen besicherte Stablecoins“ zu schaffen oder auszugeben.

Mit der Katze aus dem Sack, wie halten sich die beiden berüchtigten Stablecoins? Lass es uns herausfinden…

LUNC, wie fühlst du dich?

Ab dem 20.09. Terra-Klassiker [LUNC] Eröffnet bei 0,000311 $ und geschlossen bei 0,000301 $, was einem Verlust von 3,12 % entspricht. In der gleichen Handelsperiode erlebte es ein Hoch von 0,000314 $ und ein Tief von 0,000283 $. Die Unterstützung hatte sich gut bei 0,000233 $ gehalten. Darüber hinaus zeigte das Volumen minimale Handelsaktivitäten, verzeichnete jedoch einen Rückgang auf 153 Milliarden von 239 Milliarden zum Handelsschluss am 20. September.

Quelle: TradingView

Coinmarketcap zeigte in den letzten 24 Stunden einen Volumenrückgang von über 20 %. Die Bewegung des On-Balance Volume (OBV) war weitgehend seitwärts, was auf eine geringe Aktivität von LUNC hinweist.

Der Relative Strength Index (RSI) zeigte eine Bewegung entlang der neutralen Linie. Der Directional Movement Index (DMI) zeigte die Signallinie über 20. Die Plus-DI-Linie blieb jedoch leicht darunter und die Minus-DI-Linie bewegte sich nahe an der Trendlinie von 20. Betrachtet man den DMI- und den RSI-Indikator, war ein nachlassender Aufwärtstrend zu sehen, mit der Wahrscheinlichkeit, dass bald ein Abwärtstrend einsetzt.

Luna, bist du das?

Terra [LUNA] wurde am 20. September bis auf 2,6 % gehandelt und konnte während derselben Handelsperiode nicht über 2,7 $ steigen. Darüber hinaus begann der Token am 21. September mit 2,69 $ unter 2,7 $ zu handeln, mit einem Verlust von über 3 %.

Das Widerstandsniveau lag bei 3,5 $, wobei LUNA dagegen kämpfte, seit es das Niveau zuletzt am 16. September getestet hatte. Das Unterstützungsniveau bei 2,4 $ hat sich gut gehalten, aber eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es getestet wird, war plausibel.

Quelle: TradingView

Das Volumen deutete auf geringe Aktivitäten hin, da das Volumen von 34 Millionen auf 17 Millionen zurückging. Pro Coinmarketcap, ist das Volumen in den letzten 24 Stunden um über 40 % gesunken. Der On-Balance Volume (OBV)-Indikator zeigte einen Mangel an ernsthaften Aktivitäten, wobei die Linien seitwärts gingen, ohne dass eine Spitze bemerkt wurde.

Der Directional Movement Index (DMI) zeigte die Signallinie oberhalb der 20-Linie, wobei die Minus-DI-Linie über die Linie kroch. Außerdem bewegte sich die Plus-DI-Linie allmählich entlang derselben Linie. Dies deutete auf eine rückläufige Bewegung hin.

Die rückläufige Stimmung wurde auch durch den Relative Strength Index (RSI) mit einer Bewegung leicht unter die neutrale Linie bestätigt.

Hand in Hand

Sowohl LUNA als auch LUNAC haben seit der Ankündigung einen Abwärtstrend in der Preisbewegung erlebt, obwohl LUNA weitere Rückgänge erlebte. Die Indikatoren zeigten auch einen möglichen starken rückläufigen Trend für LUNA und LUNC.

Monate sind vergangen, seit die Stablecoin-Maßnahme zum ersten Mal vorgeschlagen wurde, und sie wurde zuvor aufgrund von Bedenken von Finanzministerin Janet Yellen verschoben. Yellen forderte eine stärkere Regulierung der Kryptoindustrie und nannte als Beispiel den Zusammenbruch von TerraUSD.

Eine Abstimmung über den Gesetzentwurf könnte bereits nächste Woche stattfinden.

Quellenlink