MakerDAO: Was bedeutet der Vorschlag dieser Börse für MKR-Investoren?

MakerDAO [MKR] erhielt am 29. September ein Angebot rund um eine Partnerschaft von der führenden Kryptowährungsbörse Gemini.

In einem twittern vom dezentralisierten Stablecoin-Ersteller bot Gemini an, GUSD auf dem Ökosystem des Protokolls laufen zu lassen. GUSD fungiert als Fiat-unterstützter Stablecoin der Gemini-Börse.

Ein Blick auf die ursprünglicher Vorschlag zeigte, dass der Mitbegründer von Gemini, Tyler Winklevoss, der Hauptdarsteller in dem Vorschlag war. Tyler erwähnte, dass beide Organisationen seit August 2020 eine solide Partnerschaft pflegen.

Ihm zufolge bedeutete die verstärkte Verwendung von GUSD im MKR-Ökosystem, dass die Börse 1,25 % aller GUSD zum Protokoll beitragen würde. Dies würde es dem GUSD-Betrieb ermöglichen, die Verwendung von DAI, Makers Stablecoin, nicht zu behindern.

Wo bleibt MKR?

Interessanterweise konnte die Entwicklung MKR nicht davon abhalten, 2,38 % seines Total Value Locked (TVL) zu verlieren. Basierend auf Berichten von DeFi-Lama, betrug der TVL von MKR zum Zeitpunkt der Drucklegung 7,18 Milliarden US-Dollar. Der aktuelle Wert bedeutete, dass der TVL von MKR allein im September 10,18 % verloren hatte.

Quelle: DeFi Lama

Trotzdem hat es das Vertrauen der Investoren in das Protokoll nicht beeinträchtigt. Das liegt daran, dass Curve [CRV]das zweitrangige Protokoll, lag mit 6,08 Milliarden US-Dollar bei weitem nicht an der TVL von MKR.

Was On-Chain-Events betrifft, haben MKR-Anleger möglicherweise Gründe, einige ihrer Bestände zu verkaufen.

Dies war auf den aktuellen Stand des Verhältnisses von Marktwert zu realisiertem Wert (MVRV) zurückzuführen. Entsprechend Stimmungbetrug das MVRV-Verhältnis 4,165 %. Bei diesem Kurs könnte MKR möglicherweise an der Spitze handeln. Zum Zeitpunkt der Drucklegung war MKR Handel bei 770,26 $ – ein Anstieg von 6,62 % gegenüber seinem Wert am 29. September.

Laut Volumen war MKR im gleichen Zeitraum auf über 30 Millionen Dollar gestiegen. Mit dieser Bedingung schienen die MKR-Investoren ihre Beteiligung an der Verwendung des Tokens des Protokolls erhöht zu haben. Es gab jedoch keine Bestätigung, dass sich der MKR-Aufwärtstrend fortsetzen würde.

Quelle: Santiment

Kurzfristig könnten MKR-Anleger mit weniger Erwartungen eines massiven Verlusts ihrer Bestände zufrieden bleiben. Die aktuelle Volatilitätsrate unterstützte diese Einstellung. Laut der Crypto Market Intelligence Platform Messaridie Volatilität von MKR lag laut Presse bei 0,69.

Diese Situation war jedoch keine Garantie für höhere Renditen. Die Crypto Market Intelligence-Plattform enthüllte auch, dass die Transaktionszahl von MKR von 5.800 am 29. September auf 6.600 gestiegen war.

Während ein erhöhtes Interesse positive Nachrichten für die Anleger bedeutet, war die Erwartung eines wahrscheinlichen Rückgangs nicht ausgeschlossen.

Quelle: Messari

Schließlich zeigten Kommentare aus der MKR-Community, dass viele die Gemini-Vorschläge unterstützten. In gleicher Weise bemühte sich Tyler, einige der aufgeworfenen Fragen zu beantworten. Als Antwort auf eine Frage zur MKR- oder DAI-Prämienauswahl sagte Tyler:

„Kunden können DAI und MKR als Belohnung auswählen, um sofortige Krypto-Belohnungen auf der Gemini-Kreditkarte zu erhalten.“



Quellenlink