MATIC verliert 15 %, da die Hostelkette Metaverse auf Polygon aufbaut

Metaverse breitet sich dank der Aussicht, die die virtuelle Welt bietet, in jeden Winkel der Kryptowelt aus, jeder ist bereit, ein Teil davon zu sein.

Eine Blockchain wie Polygon ist eine gute Wahl. Aber wie gut ist die Wahl für die Investoren, die auf ein stellares Wachstum ihres Tokens setzen?

MATIC unterstützt ein Metaverse

Zo World der indischen Hostelkette Zostel, ein dezentralisiertes Reiseökosystem, gab die Einführung seines Gründers NFT und anderer digitaler Sammlerstücke auf Polygon bekannt.

Die Inhaber dieser Token werden auch ein Grundstück im Zo Metaverse besitzen – eine Mischung aus physischen und virtuellen Welten, die miteinander interagieren können.

Die Entscheidung, auf Polygon und nicht auf anderen bestehenden Metaverse-Ketten aufzubauen, ist steuerlich sinnvoll, da die Gasgebühren des Netzwerks deutlich niedriger sind als die der meisten seiner aktuellen Wettbewerber.

Es dient als hervorragende Entwicklung für das Netzwerk. Nun stellt sich die Frage: Wird es auch effektiv sein, den Zustand seiner Investoren zu verbessern, wenn man bedenkt, dass die letzten Tage für sie nicht gerade profitabel waren.

Seit dem 2. April hat MATIC 15,15 % seiner im März begonnenen Gewinne verloren, was den Altcoin näher an eine wichtige Trendlinie brachte. Gemäß dem Fibonacci-Retracement bewegt sich MATIC in der Nähe des 61,8-%-Retracement-Levels, das mit der 1,531-Dollar-Marke zusammenfällt.

Dieses Niveau wurde in der Vergangenheit sowohl als Unterstützung als auch als Widerstand getestet und wird derzeit erneut als Widerstand getestet.

MATIC-Preisaktion | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Ob MATIC es jedoch erfolgreich als Unterstützung testen kann oder nicht, ist eine andere Geschichte, da zum ersten Mal seit mehr als zwei Wochen Hinweise auf eine Baisse bei den Preisindikatoren beobachtet wurden.

Darüber hinaus hat MATIC in der letzten Woche oder länger schnell den Besitzer gewechselt, aber an den Börsen wurden nicht viele Verkäufe festgestellt. Dies liegt daran, dass sich sowohl Kauf- als auch Verkaufsaufträge gegenseitig aufgehoben haben.

MATIC-Geschwindigkeit | Quelle: Stimmung – AMBCrypto

Ungeachtet dessen gibt die langsame Akzeptanz von MATIC bei den Benutzern Anlass zur Sorge. Zwischen Dezember 2021 und dem 9. April verzeichnete die Wachstumsrate des Netzwerks einen Rückgang von 80 %, was darauf hindeutet, dass die Benutzer trotz seiner ökosystemzentrierten Entwicklung nicht sehr an dem Token interessiert sind.

Wachstum des MATIC-Netzwerks | Quelle: Stimmung – AMBCrypto

Quellenlink