Monero [XMR] Trader, die nach Spread-Betting-Tipps suchen, können gehen …

Wenn Sie diese Woche eine gesunde Short-Position platzieren wollten, Monero [XMR] könnte eine gute Option sein, insbesondere nach der jüngsten Rally.

Der Altcoin hatte einen soliden Bullenlauf von seinem jüngsten lokalen Tief und zeigte bereits zum Zeitpunkt der Drucklegung Anzeichen von Schwäche.

Monero erreichte am 20. Juli einen Höchststand von 152,80 $, bevor es auf seinen Preis von 146,30 $ zum Zeitpunkt der Drucklegung zurückfiel.

Sein jüngster Höchststand entspricht einem Gewinn von 54 % gegenüber 96,50 $, seinem niedrigsten Preis im Jahr 2022, den er am 18. Juni erreichte.

Die jüngste Preisaktion von XMR deutet darauf hin, dass den Bullen die Kraft ausgeht. Noch wichtiger ist, dass diese Beobachtung direkt über der Fibonacci-Retracement-Linie von 0,236 stattfand, die vom oberen Ende des jüngsten Bärenmarktes bis zu seinem unteren Ende verläuft.

Quelle: TradingView

Die Preisaktion von XMR kreuzte die Fibonacci-Retracement-Linie leicht, bevor sie Anzeichen einer Momentumschwäche zeigte. Dies war auch, nachdem es zum ersten Mal seit Ende Mai seinen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt überschritten hatte.

Der Coin ist trotz des jüngsten Aufwärtstrends immer noch nicht überkauft. Dies bedeutet, dass die Bullen möglicherweise noch etwas Spielraum haben, bevor sie in die überkaufte Zone des Relative Strength Index (RSI) eintreten.

Dies würde jedoch nur passieren, wenn genügend Kaufvolumen vorhanden ist, um den Preis noch weiter nach oben zu treiben.

Den Bären verspotten

Nun, der jüngste Aufwärtstrend von XMR wurde durch ein starkes Volumen gestützt, das in den letzten 24 Stunden nach Drucklegung seinen vierwöchigen Höchststand erreichte.

Obwohl dieser Volumenanstieg und die solide Preisentwicklung ein gesundes Bild für Monero zeichnen, zeigte das Angebot der Wale ungünstige Aussichten.

Quelle: Santiment

Darüber hinaus verbesserte sich das Angebot der Wale trotz des starken Anstiegs geringfügig.

Ein Zeichen dafür, dass die Wale noch nicht genug Selbstvertrauen haben, um mehr Geld in den Markt zu stecken. Es bedeutet auch, dass der größte Teil der Preisbewegung vom Einzelhandelssegment kontrolliert wurde.

Der Einzelhandelsmarkt kann starke kurzfristige Preiserholungen unterstützen, aber ein rückläufiges Retracement wird fast immer serviert, wenn die Wale nicht genügend Unterstützung bieten.

Dies könnte das aktuelle Ergebnis für Monero sein, daher das Potenzial für eine signifikante Umkehrung.

Hoffnungen auf eine sanfte Landung

Die jüngste Rallye von Monero fand nach einer starken Entwicklungsaktivität statt. Es hat kürzlich seine neuesten Entwicklungen im Rahmen seines bevorstehenden Protokoll-Upgrades vorgestellt, das am 13. August veröffentlicht wird.

Vielleicht kann das Upgrade XMR von einem scharfen Retracement abfedern.

Anleger können sich auf etwas freuen, was sie möglicherweise dazu ermutigen könnte, an ihrem XMR festzuhalten, um in naher Zukunft mehr Aufwärtspotenzial zu erzielen.



Quellenlink