Preisanalyse von XRP, GALA und Shiba Inu: 14. Mai

BTC/USD-Long-Positionen auf Bitfinex sind in den letzten Tagen in die Höhe geschossen und haben Händler dazu ermutigt zu glauben, dass Bitcoin den lokalen Tiefpunkt erreicht hat. BTC erholte sich tatsächlich von 28,8.000 $ auf 30,8.000 $, fiel aber erneut und wurde bei Redaktionsschluss bei 29,3.000 $ gehandelt. Der Altcoin-Markt trat in die Fußstapfen von Bitcoin auf dem Chart.

XRP

Quelle: XRP/USDT auf TradingView

XRP kletterte über den rückläufigen Orderblock im Bereich von 0,4 $ hinaus und schien ihn von der Angebots- in eine Nachfragezone (Cyan Box) umgedreht zu haben. Darüber hinaus hat der Preis auch ein Unterstützungsniveau bei der Marke von 0,42 $.

Über das Wochenende ist es möglich, dass XRP aus dem Zusammenfluss von Nachfragezone und Unterstützung eine Aufwärtsbewegung machen könnte. Es muss jedoch ein gewisses Kaufvolumen gesehen werden, aber aus heutiger Sicht bewegte sich der A/D-Indikator flach, um zu zeigen, dass weder Bären noch Bullen in den letzten Stunden die Oberhand hatten. Auch der Awesome Oscillator schwebte bei Redaktionsschluss knapp über der Nulllinie.

Gala (GALA)

XRP, GALA, Shiba Inu Preisanalyse: 14. Mai

Quelle: GALA/USDT auf TradingView

Obwohl GALA gegenüber den Tiefstständen von 0,54 $, die es vor ein paar Tagen erreichte, einen Zuwachs von fast 85 % verzeichnete, bleibt der Trend für den Altcoin in den unteren Zeiträumen rückläufig. Die Fibonacci-Retracement-Level hoben den Bereich von 0,096 $ bis 0,108 $ als starke Widerstandszone hervor.

Um die rückläufige These zu untermauern, zeigte der lange obere Kerzendocht bei 0,12 $ am Vortag, dass die Haussiers zurückgewiesen wurden, aber können Verkäufer den Abwärtstrend weiter vorantreiben? Der OBV hat sich in den letzten Tagen deutlich erholt, und der RSI stieg ebenfalls über neutrale 50, um eine leicht zinsbullische Tendenz zu zeigen. Sofern die 0,108-Dollar-Marke jedoch nicht zur Unterstützung umgedreht wird, ist eine rückläufige Tendenz gerechtfertigt.

Shiba Inu (SHIB)

XRP, GALA, Shiba Inu Preisanalyse: 14. Mai

Quelle: SHIB/USDT auf TradingView

Shiba Inu sank in den Preischarts weiter nach unten und das Unterstützungsniveau bei 0,000009 $ könnte erneut besucht werden, sollte Bitcoin fallen. Der OBV zeigte keine ausreichende Nachfrage, um den Abwärtstrend umzukehren, während der MACD-Indikator in Richtung der Nulllinie fiel, um ein nachlassendes bullisches Momentum anzuzeigen.

Der RSI fiel unter die neutrale Linie von 50, um eine mögliche Verschiebung des Momentums wieder in Richtung der rückläufigen Seite zu zeigen. Daneben rutschte der CMF unter -0,05, was auf einen erheblichen Kapitalabfluss aus dem Markt hinweist.

Quellenlink