Sezieren des Bullen von DOT: Abschätzen, ob es ein Retracement geben wird

DOT hat gerade die Woche mit einer beeindruckenden Aufwärtsbewegung abgeschlossen, die es ihm ermöglicht hat, frühere Widerstandsniveaus erneut zu testen. Tatsächlich schien das Gleiche mit dem übereinzustimmen, was die meisten anderen Kryptos in letzter Zeit getan haben. Allerdings könnte ein beträchtliches Retracement auf dem Weg sein.

DOT war um etwa 30 % gestiegen, als es die Unterstützung in der Nähe der Preisspanne von 8,80 $ erneut testete. Letzteres ist ein wichtiges Preisniveau für die Kryptowährung, da es zuvor nach dem Absturz von DOT im Mai als Unterstützungszone fungierte. Als der Preis im Juni weiter fiel, kippte er auch auf ein Widerstandsniveau und kehrte in dieselbe Preiszone zurück.

Bären gegen Bullen

Der jüngste zinsbullische Aufwärtstrend des Altcoins hat bereits begonnen, Reibungen in der Nähe derselben Preiszone (8,80 $) zu bemerken. Ein anschließender Ausverkauf wird als Ergebnis des erneuten Widerstandstests erwartet, und dies erklärt die Beobachtung einer Verlangsamung des zinsbullischen Momentums.

Quelle: TradingView

Da der DOT laut RSI noch nicht überverkauft ist, gibt es noch einige Möglichkeiten für mehr Aufwärtspotenzial. Ein Retracement muss jedoch nicht unbedingt im überverkauften Bereich stattfinden. Einige seiner On-Chain-Metriken schienen auf eine höhere Wahrscheinlichkeit einer Umkehr hinzuweisen, die der Reibung nahe der Widerstandslinie entspricht.

Das von Walen gehaltene Stablecoin-Angebot von DOT ist in den letzten 30 Tagen erheblich zurückgegangen, was bestätigt, dass Wale gekauft haben. Die Stablecoin-Abflüsse haben sich jedoch verlangsamt, was darauf hindeutet, dass auch die Käufe in den Charts gefallen sind.

Quelle: Santiment

Gleichzeitig zeigte der Finanzierungssatz von Binance Anzeichen einer Nachfrageschwäche auf dem Derivatemarkt. Diese Kennzahl spiegelt die Stimmung auf dem Kassamarkt wider, und wenn dies der Fall ist, könnte die jüngste zinsbullische Schwäche nahe der 8,80-Dollar-Marke zu einem deutlichen Retracement führen.

Trotz der gegenwärtigen Situation befindet sich die Entwicklermetrik von Polkadot jetzt jedoch auf dem höchsten Stand seit 4 Wochen. Dies ist ein gesundes Zeichen dafür, dass das Netzwerk fleißig aufgebaut wurde, und dies könnte die Anlegerstimmung zugunsten der Aufwärtsbewegung ankurbeln. Vor allem jetzt, wo sich der Preis von seinen Tiefstständen im Jahr 2021 erholt.

Tatsächlich könnten sich viele Interessengruppen dafür entscheiden, auf potenzielle längerfristige Gewinne zu warten.

Quelle: Santiment

Fazit

Obwohl die Wahrscheinlichkeit eines Rückzugs nach dem jüngsten Aufwärtstrend von DOT hoch ist, zeigt der Markt weiterhin Stärke. Dies bedeutet, dass wir sehen könnten, dass DOT den Verkaufsdruck zugunsten eines höheren Preises überwindet, der kurzfristig möglicherweise über 9 $ liegt.

Auch die langfristigen Aussichten von DOT bleiben optimistisch, da sich der Kryptomarkt allmählich erholt.

Quellenlink