SHIB-Verbrennungsrate steigt bei der Veröffentlichung von Kryptokarten; ist eine Kundgebung in Sicht

Die vorgeschlagene Veröffentlichung einer Kryptokarte von Shiba Inu [SHIB] hat die Meme-Coin-Verbrennungsrate beeinflusst. In den frühen Morgenstunden des 25. Juli gab die Burn-Website von SHIB bekannt, dass sie an einer Kryptokarte für Zahlungen arbeite.

Gemäß den Details ermöglicht die SHIB-Burn-Karte das Brennen einer kleinen Menge von SHIB-Token, wann immer ein Benutzer die Karte für Zahlungen verwendet. Da die SHIB-Verbrennung eine effiziente Methode darstellt, den Wert der Münze zu unterstützen, stieg die Verbrennungsrate um fast 200 %.

Nach der Ankündigung wurden über 174 Millionen SHIB-Token verbrannt.

Was sonst?

Überraschenderweise gab es aufgrund des erhöhten Token-Burn fast keine Auswirkungen auf den SHIB-Preis. Am 26. Juli war SHIB 11,50 % niedriger als vor sieben Tagen. Die 24-Stunden-Preisänderung verbesserte sich ebenfalls nicht, da sie um 0,07 % fiel und bei 0,000010 $ gehandelt wurde CoinMarketCap.

SHIB hatte jedoch einige positive Aspekte. Vom Vortag bis zu diesem Schreiben hatte SHIB ein erhöhtes Handelsvolumen. CryptoQuant gemeldet eine Steigerung von 23,14 % innerhalb der festgelegten Frist.

Quelle: CryptoQuant

Die Frage ist also – wird es eine Kehrtwende geben oder ist es die von SHIB bärisch Phase noch nicht vorbei?

Der Bollinger Bands Indikator Ergebnisse kann darauf hindeuten, dass mit SHIB nicht alles in Ordnung ist. Abgesehen von der Möglichkeit einer weiteren rückläufigen Bewegung ist die Volatilität von SHIB auf der hohen Seite.

In ähnlicher Weise deutete auch die Moving Average Convergence Divergence (MACD) darauf hin. Am 26. Juli lag der MACD unter null, was darauf hindeutet, dass der Verkaufsdruck zunahm und die Käufer bei weitem nicht unter Kontrolle waren.

Quelle: TradingView

So wie es aussieht, hatte der SHIB-Burn fast keinen positiven Effekt auf den SHIB-Preis. Dennoch gibt es deutliche Anzeichen für einen weiteren Kursrückgang. Daher müssen kurzfristig orientierte Anleger auf dieser Ebene vorsichtig sein.

On-Chain-Metriken

Neben dem erhöhten Handelsvolumen scheinen andere Metriken mit der Verkäuferkontrolle übereinzustimmen. SantimenDie Daten zeigten, dass die Marktkapitalisierung von SHIB in den letzten Tagen geschrumpft war.

Am 24. Juli waren es 6,49 Milliarden Dollar. Am 25. Juli war er jedoch auf 5,77 Milliarden Dollar gesunken.

Auch die rund um die Uhr aktiven Adressen haben sich nicht verbessert. Nachdem er am 24. Juli konstant bei etwa 5050 geblieben war, fiel er am 26. Juli auf 4375.

Quelle: Santiment

Bei all dem könnte es unvermeidlich sein, dass SHIB bald nicht zu einer bedeutenden Rallye geht. Stattdessen könnte der SHIB-Preis weiter fallen.



Quellenlink