Shiba Inu: Bereitet sich SHIB bald auf eine weitere 100x-Rallye vor?

Die berühmteste Meme-Münze, Shiba Inu, hat sich in den letzten Monaten konsolidiert, und obwohl sie für die Anleger enttäuschend aussehen mag, könnte sie aufgrund historischer Anzeichen möglicherweise der Auslöser für eine neue Rallye sein.

Bereitet sich Shiba Inu auf ein neues Allzeithoch vor?

Der Average Directional Index (ADX) für SHIB ist auf dem niedrigsten Stand seit Oktober 2021, und kurz danach begann SHIB seine Rallye von 1035,96 % und brachte Shiba Inu schließlich auf die Landkarte.

Das Fehlen volatiler Schwankungen hat im Grunde einen Aufwärtsdruck für den Altcoin aufgebaut, der jetzt freigegeben werden könnte, da der aktive Trend all seine Stärke verloren hat.

Shiba Inu Preisaktion | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Diesmal ist es offensichtlich, dass es nicht zu einer 1035-%-Rallye kommen wird, aber die Münze könnte von der Gelegenheit profitieren, einige der Verluste wieder gut zu machen, die sie in den letzten Wochen beobachtet hat.

Angesichts der etablierten Präsenz von Altcoin und seines Netzwerks im Krypto-Raum profitiert es bereits von der Unterstützung seiner Community.

Die jüngste Entwicklung in diesem Bereich war der Beginn des öffentlichen Verkaufs von SHIB Metaverse, der weitere Investoren dazu bringen wird, Teil des Shiba Inu-Ökosystems zu werden.

Somit stellt sich die Münze zu diesem Zeitpunkt im Grunde genommen auf einen Anstieg ein, und dies könnte das Vertrauen der Anleger in Shiba Inu, das seit dem letzten Monat im Sterben liegt, wiederbeleben.

Obwohl erwartet wurde, dass der Austritt von 40.000 SHIB-Inhabern im letzten Monat das Ausmaß ihrer Zurückhaltung ausmachen würde, hörte dies erst einige Wochen später auf. Bis heute hatten sich weitere 40.000 Investoren aus dem Markt zurückgezogen, sodass Shiba Inu nur noch 1,07 Millionen Investoren hatte.

Shiba Inu-Investoren | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Aber die Münze ist immer noch anfällig für plötzliche Baisse, da der breitere Markt immer noch in Angst ist und die Korrelation von SHIB mit der Königsmünze Bitcoin schnell ansteigt, was dazu führen könnte, dass die Münze ihren Wert verliert, wenn Bitcoin ebenfalls fällt.

Shiba Inu-Korrelation mit Bitcoin | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Wenn sich SHIB jedoch entscheidet, in die andere Richtung zu gehen und der Abwärtstrend an Stärke gewinnt, wird dies die Taschen der Anleger weiter schädigen, was hoffentlich nur eine Strecke ist.

Quellenlink