Shiba Inu [SHIB] Wale schmollen; könnten Einzelhändler die Preise in die Höhe treiben

Shiba Inu wird von einem großen Teil der Marktteilnehmer gerade wegen seiner „Meme-Coin“-Natur kritisiert und auch, weil Wale den SHIB-Markt tendenziell häufiger dominieren.

Die Dominanz der Wale macht SHIB anfälliger für Dumps. Es gefährdet auch reguläre Investoren, die aufgrund von FOMO (Angst vor dem Verpassen) auf den Zug aufgesprungen sind. In den letzten Wochen haben sich die Gezeiten jedoch verschoben und die Kontrolle in den Händen der Händler und nicht der Wale hinterlassen.

Shiba Inu hat eine Pause gemacht?

Seltsamerweise war der 9. Mai der schlimmste Tag des Jahres für den Kryptomarkt, da innerhalb von 24 Stunden über 200 Milliarden Dollar oder etwa 14 % der gesamten Kryptomarktkapitalisierung ausgelöscht wurden. Obwohl im Moment etwa 84 Milliarden US-Dollar eingezogen wurden.

Gesamte Krypto-Marktkapitalisierung | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass der 9. Mai viele Menschen auf dem Kryptomarkt am Boden zerstört hat, einschließlich Shiba Inu-Inhabern.

Obwohl diese spezielle Gruppe von Anlegern an übermäßige Volatilität gewöhnt ist, war es für sie dennoch unerwartet, einen Rückgang von 24,16 % an einem einzigen Tag zu erleben. Dies war der höchste Tagesrückgang, den SHIB seit seiner Rallye von 1036 % im Oktober verzeichnete.

Shiba Inu Preisaktion | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Diese letzten 24 Stunden sind auch das erste Mal im Jahr 2022, dass SHIB-Transaktionen mit Verlusten einen zweistelligen Billionenbetrag verzeichneten. Ausgelöst durch den Crash bewegten die Anleger ihre Bestände, was dazu führte, dass über 10 Billionen SHIB im Wert von etwa 167 Millionen US-Dollar den Besitzer wechselten und Verluste erlitten.

Shiba Inu-Transaktionen mit Verlust | Quelle: Stimmung – AMBCrypto

Selbst zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels waren über 86 Millionen SHIB-Inhaber ohne Gewinn. Nun, RVon hier an könnte alles nachhaltig sein, vorausgesetzt, die Wale bewegen sich langsam und niedrig. Mit durchschnittlich 21,2 Millionen US-Dollar sind die Waltransaktionen erheblich zurückgegangen.

Shiba-Inu-Wal-Transaktionen | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Dies hat SHIB die Chance gegeben, einige ernsthafte Investoren einzuladen, die die Kohorte der langfristigen Inhaber (LTH) zum Leben erweckt haben. Derzeit stellen diese LTHs 4,73 % aller Inhaber dar, was SHIB zu einem etwas bedeutenderen Vermögenswert als zuvor macht.

Shiba Inu-Investorenverteilung | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Quellenlink