SOL-Freunde ziehen es vielleicht in Betracht, nicht aufzugeben, denn hier ist, was Solana erwartet

Wie der Rest des Marktes fiel Solana am 9. Mai furchtbar und erreichte schließlich das gleiche Allzeithoch wie im Mai 2021. Die verschiedenen Ökosystementwicklungen rund um Solana versuchen jedoch, die rückläufige Erzählung beiseite zu schieben.

Solana findet Nachfrage?

Erstens erhielt eine der größten Stärken von Solana, NFTs, am 8. Mai massive Unterstützung von Meta, nachdem das Social-Media-Unternehmen angekündigt hatte, dass Instagram Solana-NFTs auf der Plattform unterstützen würde, mit Plänen, diese in naher Zukunft auf Facebook einzusetzen.

Die Nachricht schlug mehr als erwartete Wellen, da die Twitter-NFTs-Integration nur auf Ethereum-basierte NFTs beschränkt war, was viele Menschen im NFT-Bereich enttäuschte.

Allein in diesen letzten vier Monaten haben Solana NFTs ein Transaktionsvolumen von über 463,4 Millionen US-Dollar generiert und seit September 2021 über 637.000 Händler angesammelt.

Solana NFT-Verkäufe | Quelle: Düne – AMBCrypto

Zweitens wurde Solana auch zu einem der wenigen Vermögenswerte, die dem zweitgrößten Kreditprotokoll der Welt, Anchor, als Sicherheit hinzugefügt wurden. Außerdem, Die DeFi-Plattform wird bSOL (verpackt als stSOL auf Terra) als Sicherheit auf die Whitelist setzen, sodass Benutzer auf besicherte Kredite und ANC-Belohnungen zugreifen können.

Trotz des jüngsten UST-Depegging-Debakels war dies ein bedeutender Erfolg für Solana-Enthusiasten. Und es sind solche Entwicklungen, die Solana auch zu einem bevorzugten Vermögenswert für institutionelle Anleger gemacht haben.

Laut CoinShares verzeichneten die Vermögenswerte für die Woche vom 6. Mai zum ersten Mal seit vier Wochen Zuflüsse von etwa 40 Millionen US-Dollar, und Solana führte diese Zuflüsse für die Altcoins an.

Die wöchentlichen Nettoflüsse werden wieder positiv | Quelle: CoinShares

Da Solana neben Bitcoin der einzige Vermögenswert ist, der beträchtliche Zuflüsse verzeichnet, weist er derzeit die höchsten jährlichen Zuflüsse für einen nicht primären digitalen Vermögenswert auf.

Solana führt Altcoin-Zuflüsse an | Quelle: CoinShares

Daher dürfte SOL angesichts seiner Nachfrage auf dem Markt nicht allzu lange brauchen, um sich zu erholen. Darüber hinaus ist der Altcoin am letzten Tag um 12,25 % gefallen und wurde bei Redaktionsschluss bei 62,54 $ gehandelt. Nun, die Chancen, dass Solana bis Ende Mai 2022 100 $ erreicht, sehen im Moment düster aus.

Solana-Preisaktion | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Quellenlink