Solana: Wird SOL grünes Licht für Q4 geben? Diese Gründe könnten Sie überzeugen…

Solana [SOL] war letzte Woche nicht in Bestform, da es einen Wertverlust von mehr als 8 % verzeichnete. Obwohl die aktuelle rückläufige Marktlage ein Faktor war, der zu diesem Ergebnis führte, spielten bei diesem jüngsten Rückgang auch mehrere Kennzahlen eine Rolle.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde SOL bei 31,36 $ mit einer Marktkapitalisierung von 11.066.237.560 $ gehandelt. Es gab jedoch einige positive Entwicklungen in der Community, die SOL wieder ins Rampenlicht gerückt haben. Können diese neuen Entwicklungen SOL helfen, den Preis nach oben zu treiben?

Neu auf dem Tisch

Kürzlich gab KuCoin, eine beliebte Krypto-Börse, bekannt, dass sie die Token-Einzahlungs- und Auszahlungsdienste von Mainnet Solana (SOL) eröffnet hat. Dies ist eine positive Entwicklung für die Blockchain, da sie dazu beitragen würde, ihre Reichweite zu erhöhen und es Investoren ermöglichen würde, den Token zu kaufen.

SOL hat es auch auf die Liste der Top-10-Kryptos nach wöchentlicher Suchpopularität auf KuCoin geschafft, was das Interesse der Investoren an dem Token widerspiegelt.

Während mehrere Metriken nicht für den Token sprachen, gaben einige auch Hoffnung auf bessere Tage. Einer der Rückschläge für SOL war, dass die Entwicklungsaktivitäten des Tokens stark zurückgingen. Dies ist unter normalen Bedingungen ein negativer Indikator. SOL verzeichnete jedoch kürzlich ein höheres Volumen, da sein Preis leicht stieg, was ein positives Signal ist.

Quelle: Santiment

Darüber hinaus stieg auch das soziale Volumen des Tokens im Vergleich zur letzten Woche, was darauf hindeutet, dass eine größere Anzahl von Investoren über SOL sprachen. Dies könnte daher die Wahrscheinlichkeit eines baldigen Ausbruchs in Richtung Norden erhöhen.

Weiter zu besseren Beschäftigungen …

SOLAuch das Tages-Chart zeichnete ein positives Bild, was auf einen baldigen Ausbruch hindeutet. Beispielsweise verzeichneten der RSI und der Chaikin Money Flow (CMF) Aufwärtsticks, was darauf hindeutet, dass der Preis von SOL in den kommenden Tagen steigen könnte. Die Bollinger Bands (BB) zeigten, dass sich der Preis von SOL in einer Crunch-Zone befand, was die Chancen auf einen Ausbruch in Richtung Norden weiter erhöhte.

Die 50-Tage-Linie des exponentiellen gleitenden Durchschnitts (EMA) lag jedoch über dem 20-Tage-EMA, was den kurzfristigen Kursanstieg von SOL einschränken könnte.

Quelle: TradingView



Quellenlink