Terra-Klassiker [LUNC] macht einen großen Schritt; wurde es durch starke Walaktivität unterstützt

Es ist schwer vorstellbar, dass Terra nach dem Absturz von LUNA und UST ein Comeback erleben wird, aber Terra Classic (LUNC) will genau das tun. Die jüngste Preisaktion von LUNC deutet auf ein erhebliches Interesse an dem Projekt hin, und Wale könnten auch daran interessiert sein, an der Aktion teilzunehmen.

Die erste große Preispumpe von LUNC fand in der letzten Juniwoche statt, in der es um mehr als 180 % zulegte. Die Kryptowährung hat seitdem mehr als die Hälfte dieser Gewinne verloren, aber die Bullen feierten in den letzten 24 Stunden des 15. Juli ein großes Comeback. Infolgedessen stieg der Preis in nur wenigen Stunden um mehr als 20 %.

Quelle; Handelsansicht

Die Rallye von LUNC in den letzten 24 Stunden findet inmitten von Abflüssen statt, die vom Money Flow-Indikator aufgezeichnet wurden. Unterdessen stieg der RSI über die 50 %-Marke und bestätigte damit ein gesundes zinsbullisches Momentum.

Dieser Vorteil trat auf, kurz nachdem bekannt wurde, dass eine Adresse etwa 8,5 Milliarden LUNC gekauft und dann an eine Adresse mit über 2,6 Billionen LUNC gesendet hatte.

Nächste bullische Phase?

Obwohl nicht bestätigt wurde, ob die Empfangsadresse zu Binance gehört, bestätigte der CEO der Börse CZ vor einigen Tagen, dass ein Burn notwendig ist. Dies könnte auf bessere Zeiten für LUNC hindeuten, wenn sich sein Angebot aufgrund eines Token-Burns erheblich verringert.

LUNC hat andere Vorteile. So erreichten beispielsweise die Abflüsse aus Walbeständen am 12. Juni mit 43,57 % ihren Tiefpunkt und stiegen bis Redaktionsschluss auf 43,78 %.

Dies bestätigt, dass Wale in den letzten drei Tagen LUNC gekauft haben, daher der zinsbullische Druckaufbau. Tatsächlich stieg das Volumen in den letzten 24 Stunden des 15. Juli ebenfalls deutlich an.

Quelle: Santiment

Die Entwickler von Terra Classic haben hart daran gearbeitet, dem Netzwerk wieder zu seinem früheren Glanz zu verhelfen. Die Kennzahl der Entwicklungsaktivität verzeichnete seit dem 7. Juli einen starken Aufwärtstrend.

Dies ist nicht nur ein gesundes Zeichen für das Netzwerk, sondern auch für die Preisaktion von LUNC. Denn Belege für eine gesunde Entwicklung ermutigen Anleger, mehr zu kaufen, insbesondere wenn der Basiswert stark abgezinst ist.

Quelle: Santiment

Terra Classic leistet bereits gute Arbeit beim Wiederaufbau seines Rufs. Es hat jedoch noch einen langen Weg vor sich, aber geplante Verbrennungen auf dem Weg werden voraussichtlich seine Genesung unterstützen.



Quellenlink