Terra [LUNA] bis 100 $ – Warum die letzten paar $ nicht einfach sein werden

Zum Zeitpunkt der Drucklegung Terra [LUNA] war die siebtgrößte Krypto nach Marktkapitalisierung. Es war Handel bei 96,37 $, nachdem er in 24 Stunden um 8,86 % gestiegen war und sich in der vergangenen Woche um 6,28 % erholte. Warum sollte das etwas Besonderes für Investoren bedeuten? Nun, 96 $ sind nicht allzu weit von 100 $ entfernt, was ein wichtiger psychologischer Preis ist.

Wenn solche „Ziele“ überschritten werden, neigen neue Investoren dazu, interessante Schritte zu unternehmen. Deshalb lohnt es sich, Anlagen, die sich solchen Meilensteinen nähern, im Auge zu behalten.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung Solana [SOL], die sechstgrößte Krypto nach Marktkapitalisierung, wechselte bei 100,37 $ den Besitzer. Obwohl LUNA immer noch im Rückstand ist, waren seine wöchentlichen Rallyes stärker als die von Solana. Sie können also sehen, warum LUNA-Besitzer aufgeregt sein könnten.

In der Zwischenzeit haben die Metriken Folgendes zu sagen.

Die dunkle Seite des Mondes

Man sollte meinen, die Investoren wären überglücklich [no pun intended] nach LUNAs Kundgebung. Santiment-Daten zeigten jedoch, dass die gewichtete Stimmung im negativen Bereich liegt. Sie könnten denken, dass dies ein schlechtes Zeichen ist, aber in Wirklichkeit könnte eine anhaltend negative Stimmung genau das sein, was LUNA braucht, um auf 100 $ zu kommen.

Zumal es ohne euphorisierende Ausbrüche von Verkaufsdruck auskommt.

Quelle: Stimmung

Ein Faktor, den es zu beachten gilt, ist jedoch, dass die LUNA-Mengen trotz des Preisanstiegs von LUNA zurückgegangen sind. Schließlich führt der steigende Preis eines Vermögenswerts nicht unbedingt zu mehr Volumen und Transaktionen.

Eine Rallye mit niedrigem Hype könnte jedoch wieder zu Gunsten von LUNA wirken.

Quelle: Stimmung

Eine Sorge ist jedoch der Relative Volatility Index von TradingView [RVI] kam unter 50 – ein Zeichen dafür, dass die Volatilität in naher Zukunft nach unten tendieren könnte.

Tatsächlich malte LUNA sogar zum Zeitpunkt der Drucklegung eine rote Kerze. Es ist also vielleicht noch nicht an der Zeit, dass der Vermögenswert seinen 100-Dollar-Homerun macht.

Quelle: TradingView

Ein letzter besorgniserregender Punkt ist jedoch, dass die Entwicklungsaktivitäten auf LUNA, obwohl der Preis – meistens – steigt, seit Mitte April zurückgegangen sind, obwohl sie sich kurzzeitig erholt haben.

Während die Preise Schwankungen unterliegen, ist die Entwicklungsaktivität ein ziemlich gutes Maß dafür, wie viel potenzielle Entwickler in dem Projekt sehen.

Quelle: Stimmung

Aus diesem Grund reicht es nicht aus, LUNAs Reise zur 100-Dollar-Marke nur im Auge zu behalten. Investoren sollten sich auch darum kümmern, wie Entwickler über ein Projekt denken, um sein langfristiges Potenzial zu verstehen.

Quellenlink