THETA hat im vergangenen Monat innerhalb einer Spanne gehandelt, achten Sie auf diese Niveaus

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden.

alt HD: Handelt man innerhalb einer einmonatigen Spanne, wo kann THETA als nächstes in den Charts erwartet werden?

Die USDT-Dominanz und die Bitcoin-Dominanz sind in den letzten zwei Wochen gestiegen, was zwei Dinge bedeutete. Erstens flüchten Krypto-Investoren in den Stablecoin USDT. Zweitens hat der Altcoin-Markt schneller an Wert verloren als Bitcoin. Der Bärentrend hat sich auch auf THETA ausgewirkt, da der Token von Theta Network in den letzten zwei Monaten stetig in den Charts nach unten gerutscht ist.

THETA- 1-Tages-Chart

Quelle: THETA/USDT auf TradingView

Der Trend ist seit Anfang April fest rückläufig. Tatsächlich tendiert der Preis seit Anfang September nach unten. In der Rallye Mitte März wurde ein sechs Monate langer Trendlinienwiderstand (weiß) durchbrochen, und der Preis kehrte zu den Februar-Hochs bei 4,38 $ zurück. Es war jedoch nicht in der Lage, über dieses Niveau zu brechen und den längerfristigen Trend auf bullish zu verschieben.

Den ganzen April und einen Teil des Mai über gab es hinter THETA einen heftigen Verkaufsdruck, der dazu führte, dass der Token innerhalb von 40 Tagen 77 % verlor.

Seit dem 12. Mai verharrt der Preis zwischen 1,2 und 1,48 US-Dollar, mit einem einzigen Vorstoß auf 1,068 US-Dollar. Daher sind diese Niveaus in den kommenden Tagen zu beobachten. Eine Bewegung über diese Niveaus hinaus würde wahrscheinlich Aufschluss über die Richtung der nächsten Bewegung für THETA geben.

Begründung

THETA hat im vergangenen Monat innerhalb einer Spanne gehandelt, achten Sie auf diese Niveaus

Quelle: THETA/USDT auf TradingView

Der RSI hat die neutrale Marke von 50 erreicht, ist dort aber in den letzten Tagen sowie im April auf Widerstand gestoßen. Wenn es dem RSI gelingt, die Marke von 50 auf Unterstützung umzudrehen, könnte dies eine Bewegung in Richtung der Widerstandsmarke von 1,6 $ bedeuten.

Der CMF lag in den letzten zwei Monaten größtenteils unter -0,05, hatte es aber zum Zeitpunkt des Schreibens geschafft, seinen Kopf wieder über +0,05 zu heben. Dies zeigte, dass der Verkaufsdruck bis in die letzten zwei Wochen vorherrschend war.

Auch der OBV hatte es geschafft, über ein seit Mitte Januar signifikantes Niveau hinauszuklettern, was ein Zeichen für bullishe Absichten sein könnte.

Fazit

Die technischen Indikatoren zeigten, dass für THETA eine Aufwärtsbewegung möglich sein könnte. Seine Marktstruktur bleibt jedoch bärisch, und Kaufgelegenheiten bestehen zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels nur für kurzfristigere Händler und nicht für langfristige Anleger.

Quellenlink