TUN[n]T geben Händler auf, da die Entwicklertätigkeit von Polkadot zu den…

Tupfen [DOT] sicherlich mehr als seinen gerechten Anteil an Drama und Neuigkeiten während der Parachain-Slot-Auktionen. Da die Aufregung jedoch nachlässt und der Markt darum kämpft, sich von mehreren Crashs und Rückschlägen auf Makroebene zu erholen, wie hat sich die Nummer 14 der größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung entwickelt?

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war DOT Brieftaschen punktieren bei 15,11 $, nachdem es am letzten Tag um 1,55 % gefallen war. In der vergangenen Woche hat er jedoch 16,19 % seines Wertes verloren.

Die Jury ist raus. . .aber Messari ist dabei

Messaris Bericht über den Zustand von Polkadot für das erste Quartal 2022 enthüllte eine Fülle von Informationen über den Vermögenswert, seine Stärken und Schwächen. Während der Bericht den Erfolg der Parachain-Auktionen feststellte, wies er auf die Stärke der Entwicklungsszene von Polkadot hin. Es angegeben,

„Die Entwickleraktivität war bis 2021 und Q1 2022 konstant, wobei in 14/15 Monaten (93 %) über 10.000 Entwickleraktivitätsereignisse registriert wurden.“

Obwohl die Aktivität kürzlich aufgrund der Parachain-Auktionen und einer Konzentration auf ältere Funktionen einen Schlag erlitten hat, berichtet der Bericht hinzugefügt,

„Insgesamt gehört die Entwickleraktivität von Polkadot zu den stärksten im Bereich Krypto.“

Santiment-Daten zeigten unterdessen, dass die Entwicklungsaktivitäten von Polkadot seit etwa Mitte Januar 2022 mehr oder weniger im gleichen Bereich liegen, obwohl Schwankungen sichtbar waren. Dies ist ein Zeichen für Stabilität.

Quelle: Stimmung

Eine Achillesferse?

Was ist also Messaris Meinung nach das Herausforderungsgebiet von Polkadot im Jahr 2022? Nun, es gibt mehrere Faktoren. Dazu gehörte die gemeldete Unzugänglichkeit des Polkadot JS Brieftasche und der allgemeine Mangel an Wissen über das Ökosystem. Der Bericht angegeben,

„Im vierten Quartal 2021 überfluteten neue Benutzer Polkadot, um an den ersten, neuartigen Parachain-Slot-Auktionen teilzunehmen. Die Aufregung um das Ökosystem hat jedoch bis zum ersten Quartal 2022 stetig abgenommen.“

Es weiter beobachtet,

„Um die Aufregung anzukurbeln, braucht Polkadot einen Funken, der wahrscheinlich von einer Parachain oder einem auf einer Parachain aufgebauten Protokoll angetrieben wird.“

TUN[n]Gib mich auf!

Zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigte der Bollinger-Bänder-Indikator für DOT, dass sich die Bänder weit voneinander trennten. Dies signalisiert, dass Anleger mit einer beträchtlichen Volatilität rechnen können.

Quelle: TradingView

Hinzu kommt, dass die Kerzen von DOT das untere Band durchbrachen, was zeigte, dass Händler den Vermögenswert als überverkauft ansehen könnten. Dies könnte dazu beitragen, die Preise von DOT erneut unter Druck zu setzen.

Quellenlink