Tupfen [DOT] – Was ist jetzt zu erwarten, da das 7-Dollar-Niveau erneut getestet wird?

Tupfen [DOT] hat gerade eine der volatilsten Wochen des Krypto-Marktes mit einem erneuten Test der Unterstützung nahe dem 7-Dollar-Preisniveau abgeschlossen. Diese starke Unterstützung hat DOT bisher daran gehindert, so viele Nachteile zu suchen wie die meisten Top-Kryptowährungen.

DOT gehört zu den Top-Kryptowährungen mit dem niedrigsten wöchentlichen Verlust. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde er bei 7,18 $ gehandelt, nachdem er in den letzten 24 Stunden um 5,71 % zugelegt hatte, was seinen wöchentlichen Verlust auf 6,71 % senkte. Dies ist jedoch ein kleiner Rückgang im Vergleich zu anderen Top-Kryptos, von denen einige in den letzten 7 Tagen mehr als 20 % verloren haben.

Der Preis von DOT hat sich in den letzten Tagen nahe dem Preisniveau von 7 $ konsolidiert. Dies liegt im selben Bereich wie sein vorheriger Tiefststand während des Absturzes im Mai. Dies bedeutet, dass sich dieselbe Unterstützungslinie gut gehalten hat, mit wenig Druck, den Preis nach unten zu drücken.

Quelle: TradingView

Ein möglicher Grund, warum das Unterstützungsniveau so stark erscheint, ist, dass es einen bemerkenswerten Anstieg der Akkumulation in der Nähe des gleichen Niveaus gegeben hat.

Der RSI von DOT hob den fehlenden Verkaufsdruck innerhalb der Unterstützungsspanne hervor. Das gleiche Niveau fungierte auch als Akkumulationszone, als der Preis am Montag in die überverkaufte Zone fiel.

Begrenzt durch geringen Kaufdruck und doch…

DOT hat aufgrund der vorherrschenden Marktbedingungen bisher nur wenig Aufwärtspotenzial erzielt. Obwohl es anscheinend keinen nennenswerten Verkaufsdruck erfahren hat, konnte es auch nicht genügend Kaufdruck erzeugen, um ein starkes Aufwärtspotenzial zu unterstützen.

Trotzdem haben sich die Wale in der Nähe des Unterstützungsniveaus von 7 $ angesammelt, wie aus der Metrik für das von Walen gehaltene Angebot hervorgeht. Sie stieg von 44,45 % am 16. Juni auf 44,91 % bei Redaktionsschluss.

Quelle: Santiment

Auch der Preis von DOT verzeichnete in den letzten zwei Tagen einen deutlichen Aufwärtstrend sowie einen gleichzeitigen Volumenanstieg. Dies stimmt mit der Akkumulation nahe der Unterstützung überein.

Die rückläufigen Marktbedingungen könnten jedoch aufgrund der erhöhten FUD-Niveaus jede potenzielle Aufwärtsbewegung begrenzt haben.

Fazit

Die starke Unterstützung von DOT ist ein gesundes Zeichen für die vorherrschende Anlegerstimmung in Bezug auf das aktuelle Preisniveau. Es kann auch eine Rampe bieten, an der der Preis abprallen kann. Dies garantiert jedoch nicht, dass der Markt in den nächsten Tagen keinen größeren Verkaufsdruck erfahren wird, was möglicherweise zu weiteren Abwärtsbewegungen führen wird.

Quellenlink