Uniswap ändert seine Taktik, um mehr Wachstum über L1, L2 hinaus anzustreben – so geht’s

  • Ein Blick darauf, wie Uniswap plant, das Wachstum im nächsten Zyklus aufrechtzuerhalten.
  • Zusammenfassung der Leistung von UNI und kurz- und langfristiger Auswirkungen.

Uniswap will Berichten zufolge nach der erfolgreichen Erschließung von Layer-2-Netzwerken Wachstumschancen nutzen. Laut einem neuen Messari-Bericht erwägt Uniswap eine neue Produktlinie, die es ihm ermöglichen wird, von zukünftigen Protokollen im Blockchain-Segment zu profitieren.


Lesen Sie die Uniswap (UNI)-Preisprognose 2023-2024


Die Entscheidung von Uniswap ist richtig, wenn man bedenkt, wie schnell das Segment wächst. Darüber hinaus hat jeder Zyklus historisch gesehen neue Möglichkeiten hervorgebracht.

Die Entscheidung von Uniswap, sich im Voraus vorzubereiten, unterstreicht die Voraussicht und die Fähigkeit, sich an zukünftige Gelegenheiten anzupassen. Diese Art von Fokus kann es der Konkurrenz einen Schritt voraus machen und es ihm ermöglichen, die nächste große Chance auf dem Kryptomarkt voll auszuschöpfen.

Laut dem Messari-Bericht wird Uniswap 165 Millionen US-Dollar aus seiner Serie-B-Finanzierung verwenden, um seine Produktlinie zu erweitern. Berichten zufolge werden die Mittel verwendet, um Swaps auf Uniswap durch die Übernahme von Sudoswap und Genie XYZ einzuführen.

Der potenzielle Beitrag zu Uniswap

Die von Messari hervorgehobenen Wachstumspläne von Uniswap könnten am Ende zu mehr Nutzen für UNI führen. Der Erwerb und die Hinzufügung von Swaps könnten die Wiederherstellung der Uniswap-Liquidität erleichtern, die in den letzten 12 Monaten erheblich zurückgegangen ist.

Quelle: Glassnode

Ein erweitertes Produktportfolio kann auch Transaktionen auf der DeFi-Plattform ankurbeln. Überraschenderweise hielt Uniswap trotz der rückläufigen Marktbedingungen in diesem Jahr ein gesundes Netzwerktransaktionsniveau aufrecht.

Ein Indikator dafür, dass es einen gesunden Nutzen genoss, selbst als der Markt unter Abwärtsdruck stand. Dieser Hinweis auf Stärke und anständige Aktivität konnte UNI jedoch nicht vor der rückläufigen Herrschaft schützen.

UNI ist immer noch stark von seinem ATH um bis zu 87 % auf seinem aktuellen Preisniveau in Anspruch genommen. Der Verkaufsdruck war zwischen Juni und November deutlich nachsichtiger als in den Vormonaten des Jahres 2022.

UNI-Preisabzug von ATH

Quelle: Glassnode

UNI erlebte in diesem Monat bisher mehr Preisrutsch, was zu einem erneuten Test eines kurzfristigen Unterstützungsniveaus innerhalb der Preisspanne von 5 $ führte. Der Preis versuchte in der zweiten Novemberwoche, von demselben Unterstützungsniveau abzuprallen, aber wird ihm das diese Woche gelingen?

UNI-Preisaktion

Quelle: TradingView

Die Kehrseite der letzten Tage hat nicht unbedingt zu einem vollständigen erneuten Test derselben Unterstützung geführt. Dies bedeutet, dass es immer noch die Möglichkeit weiterer Abwärtsbewegungen gibt, die zu einem Preisniveau von unter 5 USD führen würden. Das Potenzial für weitere Abwärtsbewegungen wird derzeit durch höhere Devisenzuflüsse als -abflüsse unterstützt.

Uniswap-Börsenflüsse

Quelle: Glassnode

Obwohl die Devisenzuflüsse derzeit die Abflüsse überwiegen, ist anzumerken, dass beide in den letzten zwei Tagen zugenommen haben. Dies ist eine Bestätigung dafür, dass sich die Anlegerstimmung verbessert und der Kaufdruck wieder zugenommen hat.

Wir könnten in der zweiten Hälfte dieser Woche eine kurzfristige Erholung sehen, insbesondere wenn das Kaufvolumen den Verkaufsdruck überwiegt. Dies setzt voraus, dass es kein weiteres Black-Swan-Ereignis geben wird, das die sich erholende bullische Stimmung stört.



Quellenlink