UST wird abtrünnig, aber Neutrino USD [USDN] ‚depeg(s)‘ eine andere Geschichte

Als Bitcoin unter das Unterstützungsniveau von 32.000 $ abstürzte, erfasste Panik den Markt und Altcoins begannen ebenfalls heftig zu stürzen. Auch die Stablecoins blieben diesmal als TerraUSD nicht verschont [UST] fiel bis auf 0,6879 $ und notierte bei Redaktionsschluss bei 0,9006 $. Dies verursachte verständlicherweise einen ziemlichen FUD-Sturm, da eine Top-Ten-Stablecoin, die ihre Stabilität verliert, nicht jeden Tag zu sehen ist.

Quelle: Coinstats

Allerdings ereignete sich vor kurzem eine ähnliche Geschichte. Mal sehen, wie Neutrino USD [USDN] tut nach dem jüngsten Marktcrash – und seiner eigenen De-Pegging-Erfahrung im April.

Sie ‚USD‘, um stabil zu sein!

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde USDN bei 0,954 $ gehandelt, nachdem es an einem Tag um 2,70 % und in einer Woche um 2,49 % gefallen war. Während das USDN-Volumen nach dem Preisverfall des Vermögenswerts kurzzeitig anstieg, war der Anstieg bei weitem nicht so hoch wie der, der zu beobachten war, als der Stablecoin im Preis unter 0,8 $ lag.

Quelle: Stimmung

Was ist mit der Marktkapitalisierung des Stablecoins? Daten von Santiment zeigten, dass die Marktkapitalisierung von USDN seit etwa Anfang April gesunken ist, und dieser Trend setzte sich zum Zeitpunkt der Drucklegung fort, als der Preis des Vermögenswerts auf 0,953 $ fiel.

Quelle: Stimmung

In den meisten Fällen kann die Wertentwicklung eines Stablecoins auch viel über das damit verbundene Krypto-Asset verraten – aber nicht immer. Hier können wir die Daten für WAVES untersuchen [WAVES]. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde der 53. größte Krypto nach Marktkapitalisierung bei 12,94 $ gehandelt. Dies geschah, nachdem es am letzten Tag um 3,73 % gefallen war, sich aber in der vergangenen Woche um 4,39 % erholte.

Anleger müssen abwarten, ob der Rückgang des USDN heute auch das Potenzial hat, die Kursentwicklung von WAVES zu beeinflussen.

Wir haben dich alle angefeuert!

USDN mag Wellen schlagen, aber die meisten Investoren waren damit beschäftigt, einen anderen Stablecoin im Auge zu behalten, als der Markt hart zusammenbrach. TerraUSD [UST] schockierte Zuschauer, als es sich von seinem Stift löste, während Terra [LUNA] fiel an einem Tag um 51,19 % und wurde zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 29,73 $ gehandelt.

Ein Faktor, der bei dieser Entwicklung eine Rolle gespielt haben könnte, war Binance Auszahlungen auszusetzen von „LUNA- und UST-Token im Terra (LUNA)-Netzwerk“. Die zitierte Börse „Netzwerklangsamkeit und Überlastung“ als Grund für die vorübergehende Maßnahme.

Quellenlink