Verbindung [COMP] ist 13 Monate zurück, aber wird der 14. genauso sein

Die Baisse des breiteren Marktes hat sich sicherlich auf den Preis und das Wachstum von Compound ausgewirkt [COMP], einen wesentlichen Beitrag dazu leistet auch die sinkende Nachfrage. Dies ist deutlich sichtbar, wenn man die On-Chain-Statistiken des Kreditprotokolls betrachtet.

Verbindung gemildert

Nach der Allzeithoch-Rallye vom Mai 2021 hat COMP einen Rückgang erlebt, der sich auch 13 Monate später fortsetzt. Der Altcoin erlitt im April einen großen Schlag, nachdem seine Versuche, den Abwärtstrend zu durchbrechen und in Unterstützung umzukehren, fehlgeschlagen waren. Damals stürzte COMP schließlich um 73 % ab.

Zusammengesetzte Preisaktion | Quelle: TradingView – AMBCrypto

Im Moment wird die Abwärtsbewegung des breiteren Marktes stärker, wie am Average Directional Index (ADX) ersichtlich ist. Dies brachte den Altcoin an den Rand des Abrutschens in die überverkaufte Zone, von der eine Erholung für COMP furchtbar schwierig sein wird.

So schwierig es natürlich auch für COMP ist, die Verluste auszugleichen, erfährt es leider auch nicht viel Unterstützung von seinen Investoren und Inhabern.

Den ganzen Weg hinunter…

Das Kreditprotokoll war mit einem allmählichen Rückgang des eingezahlten Gesamtbetrags gegenüber dem geliehenen Gesamtbetrag konfrontiert. Im Dezember 2021 hatte die Dapp etwa 19 Milliarden US-Dollar eingezahlt und fast 7 Milliarden US-Dollar an Benutzer ausgeliehen.

In den letzten sechs Monaten sind die Zahlen jedoch auf nur 4,6 Milliarden Dollar an Einlagen gesunken, und die ausstehenden Kredite belaufen sich auf -200 Millionen Dollar.

Zusammengesetzte Einlagen und Kredite | Quelle: Düne – AMBCrypto

Die Loan-to-Value (LTV)-Ratio, die im Grunde das Verhältnis aller ausstehenden Kredite zu den Einlagen berechnet, liegt nun bei -4 %. Der größte Teil des Rückgangs des Verhältnisses erfolgte in den letzten zwei Monaten, davor lag dieser Wert bei 33 %.

Zusammengesetztes LTV-Verhältnis | Quelle: Düne – AMBCrypto

Es macht jedoch Sinn, dass sich Investoren aus dem Protokoll und dem Vermögenswert zurückziehen. Zumal sie seit Mai 2021 konsequent ihre Gewinne verlieren.

Vor einem Jahr fielen weniger als 3 % der Adressen den Verlusten zum Opfer. Im Gegenteil, zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels dominieren Investoren in Verluste jetzt 92 % der 187.000 Adressen von Compound.

Compound-Anleger im Verlust | Quelle: Intotheblock – AMBCrypto

Die Wahrscheinlichkeit einer Erholung auf beiden Seiten ist nur möglich, wenn sich der breitere Markt erholt. Zumal das Wachstum der Dapp in letzter Zeit eher dürftig war.

Quellenlink