Wale und Robinhood bullen auf SHIB inmitten einer rückläufigen Marktwelle

Der Dogenkiller Shiba Inu war das beliebteste Meme-Token der Krypto-Community. SHIB hat nicht nur seine Händler beeindruckt, es hat auch den Walen zugute gekommen. Der Token wurde am 12. April bei Robinhood gelistet. Zum Zeitpunkt der Drucklegung SHIB gehandelt bei 0,000025 $, ein Anstieg von 18,77 % gegenüber dem letzten Tag.

Walfang für den Welpen

Das Ökosystem von Shib Inu erlebte beeindruckende Aktivitäten – die massiven Verbrennungsraten und den Start seines Metaversums. Darüber hinaus ging Shiba Inu noch einen Schritt weiter werden die Top Ten der gekauften Token unter den Top 100 Ethereum-Walen. in den letzten 24 Stunden.

Tatsächlich haben sich an nur einem einzigen Tag zwei verschiedene Wale in drei unabhängigen Transaktionen im Wert von fast 9 Millionen US-Dollar für SHIB entschieden. Dies hat möglicherweise die derzeitige Erholung des Vermögenswerts von 3 % vorangetrieben, wie pro WhaleStats.

‚Leichter‘ Wal zuerst gekauft 44,5 Milliarden SHIB-Token im Wert von mehr als 1 Million US-Dollar. Später abgeholt 287,3 Milliarden SHIB-Token im Wert von unglaublichen 6,5 Millionen Dollar. Insgesamt kaufte der „leichte“ Wal fast 332 Milliarden Shiba Inu-Token im Wert von 7,5 Millionen US-Dollar.

Quelle: Whalestats

Darüber hinaus kaufte der ETH-Wal „Bombur“ 61,3 Milliarden SHIB-Token im Wert von fast 1,4 Millionen US-Dollar.

Darüber hinaus wurden in der vergangenen Woche mehr als zwei Milliarden SHIB-Token aus dem Verkehr gezogen. Und über 185 Millionen SHIB in den letzten 24 Stunden. Wie auch immer, ichIn den letzten sieben Tagen insgesamt 1.992.393.933 SHIB Token verbrannt, wie in einem Tweet vom 11. April hervorgehoben wurde.

Solche Entwicklungen würden nicht nur innerhalb der SHIB-Community, sondern sogar außerhalb für erheblichen Optimismus sorgen. Betrachten Sie zum Beispiel die folgende Projektion.

Ein weit verbreiteter Kryptoanalyst meinte, dass Shiba Inu (SHIB) in diesem Marktzyklus starke Rallyes erleben würde. Der pseudonyme Analyst Altcoin Sherpa gibt an, dass er fest auf einem Stapel SHIB sitzt und auf eine Preisexplosion wartet.

Immer noch so traurig?

Laut IntoTheBlock nur 41 % der Investoren sah Gewinne und 51 % erlebten einen Verlust. Auch die Zählung der SHIB-Inhaber zeigte kein vielversprechendes Bild.

Quelle: CoinmarketCap

Zum Zeitpunkt der Drucklegung SHIB-Inhaber stand bei 1.128.221. Auch wenn es wie eine große Zahl aussehen mag, zeigt die oben genannte Grafik ein völlig anderes Szenario.



Quellenlink